Tag Archives: Emile Hirsch

Das Hauptplakat von "Once Upon A Time...in Hollywood" (© 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)

Review: Once Upon A Time…in Hollywood (Kino)

Inhalt: In den 1950ern war Rick Dalton (Leonardo DiCaprio, „Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa“) mit seiner Western-Serie „Bounty Law“ einer der größten TV-Stars überhaupt. Inzwischen haben wir das Jahr 1969 und er versucht verzweifelt, den immer stärker verblassenden Ruhm nicht komplett verschwinden zu lassen. Kleine Rollen als Bösewicht und Prügelknabe in anderen Shows sowie […]

Read More

Das Blu-ray-Cover von "The Autopsy of Jane Doe" (© Universum Film)

Review: The Autopsy of Jane Doe (Blu-ray)

Inhalt: Seit längerem sind Austin (Emile Hirsch, „The Runaround – Die Nachtschwärmer“) und sein Vater Tommy (Brian Cox, „Manhunter – Roter Drache“) ein eingespieltes Team als Leichenbeschauer. Eigentlich wollte Austin den Abend mit seiner Freundin Emma (Ophelia Lovibond, „Hooten & the Lady“) im Kino verbringen. Als der Sheriff (Michael McElhatton, „Game of Thrones“) dann aber […]

Read More

Das Blu-ray-Cover von "The Autopsy of Jane Doe" (© Universum Film)

Review: The Autopsy of Jane Doe

Inhalt: Seit längerem sind Austin (Emile Hirsch, „The Runaround – Die Nachtschwärmer“) und sein Vater Tommy (Brian Cox, „Manhunter – Roter Drache“) ein eingespieltes Team als Leichenbeschauer. Eigentlich wollte Austin den Abend mit seiner Freundin Emma (Ophelia Lovibond, „Hooten & the Lady“) im Kino verbringen. Als der Sheriff (Michael McElhatton, „Game of Thrones“) dann aber […]

Read More

Das Blu-ray-Cover von "The Runaround" (© Ascot Elite)

Review: The Runaround – Die Nachtschwärmer (Blu-ray)

Inhalt: Der erfolglose Musiker und Vorzeige-Softie Martin (Emile Hirsch, „Just Jim“) ist ziemlich happy, seit kurzem die smarte und attraktive Ginnie (Analeigh Tipton, „Crazy, Stupid, Love.“) zu daten. Das ändert sich auch nur marginal, als er Ginnies Vater Mr. Gallo (J.K. Simmons, „Whiplash“), einen erfolgreichen Geschäftsmann und Vorzeigemacho, kennenlernt. Nur wenige Monate später hat Ginnie […]

Read More

Emile Hirsch spielt Dean (© Visit Films)

Cologne Conference: Just Jim (Kino)

Inhalt: Das Leben von Jim (Craig Roberts) könnte kaum unscheinbarer sein: Von den Klassenkameraden wird er – solange er nicht gehänselt wird – komplett ignoriert. Seine Eltern sind sich nicht einmal sicher, wie alt er eigentlich ist und konzentrieren sich bewusst auf die erfolgreiche Schwester. So bleiben für ihn nur Konsolen-Spiele und Spaziergänge mit dem […]

Read More

Review: Lone Survivor (Blu-ray)

Inhalt: Im Jahr 2005 in der Region Punar, Afghanistan: Marcus Luttrell (Mark Wahlberg, „2 Guns“) ist Soldat bei den Navy SEALs. Er wird gemeinsam mit seinen Kollegen Mike Murphy (Taylor Kitsch, „Savages“), Matt Axelson (Ben Foster, „The Mechanic“) und Danny Dietz (Emile Hirsch, „Prince Avalanche“) auf eine Aufklärungsmission geschickt, um einen der führenden Taliban-Kämpfer zu […]

Read More

Review: Prince Avalanche (Kino)

Inhalt: Nach einem verheerenden Waldbrand 1987 müssen die Straßenarbeiter Alvin (Paul Rudd, „Beim ersten Mal“) und Lance (Emile Hirsch, „Savages“) die kompletten Straßenmarkierungen erneuern und neue Pfeiler setzen. Sie schlafen gemeinsam in einem Zelt, das sie jeden Abend neu aufschlagen. Der jüngere Lance leidet sichtlich unter der Abwesenheit von Gesellschaft, Frauen und Partys, während Alvin […]

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen