Tag Archives: Tom Schilling

Das Blu-ray-Cover von "Der gleiche Himmel" (© Polyband)

Review: Der gleiche Himmel (Blu-ray)

Inhalt: Im Ost-Berlin des Jahres 1974 hat sich der junge Agent Lars Weber (Tom Schilling, „WHO AM I – Kein System ist sicher“) gerade für eine verantwortungsvolle Aufgabe im Romeo-Programm empfohlen, wo er Frauen verführen und ihnen wichtige Informationen entlocken soll. Er wird mit falscher Identität von seinem Führungs-Offizier Ralf Müller (Ben Becker) in den […]

Read More

Das Blu-ray-Cover von "Suite Francaise" (© Universum Film)

Review: Suite Francaise – Melodie der Liebe (Blu-ray)

Inhalt: Im Sommer 1940 haben die Deutschen Frankreich eingenommen. Die Bewohner von Paris flüchten bereits seit langem massenhaft vor den Nazis. Lucille (Michelle Williams, „My Week with Marilyn“) lebt gemeinsam mit ihrer herrischen Schwiegermutter Madame Angellier (Kristin Scott Thomas, „Only God Forgives“) in einem kleinen Dorf, in dem bereits einige Flüchtlinge Unterschlupf gefunden haben. Nach […]

Read More

Das Plakat von "Die Frau in Gold" (Quelle: Square One Entertainment)

Review: Die Frau in Gold (Kino)

Inhalt: Seit über 50 Jahren lebt die gebürtige Österreicherin Maria Altmann (Helen Mirren, „R.E.D. 2“) schon in Los Angeles und betreibt einen kleinen Modeladen. Doch in all den Jahren hat sie die Gräuel nicht vergessen, die ihr und ihrer Familie im zweiten Weltkrieg angetan wurden. Nachdem die Nazis in Wien einmarschiert waren, wurden sie wie […]

Read More

Review: WHO AM I – Kein System ist sicher (Kino)

Inhalt: Schon seit frühester Schulzeit ist Benjamin (Tom Schilling, „Ludwig II.“) nahezu unsichtbar und wird von niemandem wirklich wahrgenommen. So hat der blasse Einzelgänger all seine Jugend am PC verbracht, die verschiedensten Programmiersprachen gelernt und sich zu einem passablen Hacker entwickelt. In dieser anonymen Welt fühlt er sich wohl und lebt seine Interessen voll aus. […]

Read More

Review: Ludwig II. (Kino)

Inhalt: Nach dem überraschenden Tod seines Vaters Max II. (Axel Milberg, „Hannah Arendt“) besteigt der gerade 18 Jahre alte Ludwig (Sabin Tambrea) voller Idealismus den bayrischen Thron. Er träumt von einer besseren Welt, in der seine geliebte Musik im Vordergrund steht. Mit Hilfe seines engen Vertrauten Johann Lutz (Justus von Dohnányi, „Ruhm“) macht er den […]

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen