Review: Die Unfassbaren – Now You See Me 2 (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "Die Unfassbaren - Now You See Me 2" (© Concorde Home Entertainment)

Das Blu-ray-Cover von „Die Unfassbaren – Now You See Me 2“ (© Concorde Home Entertainment)

Inhalt: Gut ein Jahr ist vergangen, seitdem die „vier Reiter“ ihren großen Coup landen konnten. Während Henley (Isla Fisher) ein neues Leben beginnen durfte, stehen Daniel Atlas (Jesse Eisenberg, „Batman v Superman: Dawn of Justice“), Merritt McKinney (Woody Harrelson, „True Detective“), Jack Wilder (Dave Franco) und ihr inoffizielles Mitglied, FBI-Agent Dylan Rhodes (Mark Ruffalo, „Spotlight“). immer noch unter strenger Beobachtung der Behörden, sowie der Geheimorganisation „Das Auge“. Doch nun scheint die Zeit für einen Neubeginn gekommen. Gemeinsam mit Lula (Lizzy Caplan, „Die highligen drei Könige“), einer ebenfalls sehr versierten Magierin, wollen sie die Machenschaften eines Technik-Milliardärs aufdecken. Als der Auftritt schief geht und sie während ihrer unübersichtlichen Flucht auf einmal in China landen, sind selbst die abgebrühten Illusionisten überfragt, wie das passieren konnte. Dahinter steckt der zwielichtige Entwickler Walther Mabry (Daniel Radcliffe, „A Young Doctor’s Notebook“), der einen sehr persönlichen Groll gegen die Reiter hegt. Sie lassen sich auf einen Deal ein und sagen zu, einen waghalsigen Raub zu begehen. Nun müssen sie mit Problemen an allen Fronten klar kommen. Während sie den Diebstahl eines äußerst begehrten Mikro-Chips durchziehen, dürfen sie sich nicht vom FBI erwischen lassen und müssen währenddessen noch Mabry aufhalten. Als ob das noch nicht genug wäre, tauchen auch noch Tessler (Michael Caine, „Ewige Jugend“) und Bradley (Morgan Freeman, „Momentum“) wieder auf, die ihr ganz eigenes Hühnchen mit den Reitern zu rupfen haben.

Fazit: Natürlich war der Vorgänger kein Film, der zwingend ein Franchise nach sich ziehen sollte. Es lag hauptsächlich am Kassenerfolg des ersten Teils, dass „Die Unfassbaren – Now You See Me 2“ überhaupt das Licht der Welt erblickt hat. Auch wenn der Film nach ähnlichem Schema verläuft, logische Schwierigkeiten hat und mit 129 Minuten Spielzeit ein ganzes Stück zu lang ausgefallen ist, bietet auch dieses Sequel vergnügliches Popcorn-Kino, das mit netten Schauwerten und gut gelaunten Stars zu gefallen weiß.

Der Film ist ab dem 27.12.2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Hier geht es zu Kritik der Kinofassung

3,5 von 5 Punkten

Was hat Walter mit den Reitern vor? (© Concorde Filmverleih)

Was hat Walter mit den Reitern vor? (© Concorde Filmverleih)

 

Bild: Die Schärfe und Detaildarstellung der Aufnahmen bieten in allen Belangen Blockbuster-Niveau. Die Farbpalette hätte dafür noch ein wenig vielseitiger und kräftiger sein dürfen. Die Kontraste und der Schwarzwert sind zumeist gut eingestellt, zeigen nur in den Nachtszenen leichte Schwächen. Unsaubere Momente sind allenfalls in den extrem dunklen Sequenzen zu erkennen gewesen.

4 von 5 Punkten

Ton: Der deutsche und der englische DTS-HD MA 7.1-Ton bieten so viel Action, dass es fast schon angeberisch wirkt. Die Dialoge sind gut zu verstehen, obwohl eigentlich immer etwas auf den äußeren Boxen los ist. Die Abmischung ist äußerst abwechslungsreich und spricht die Boxen ziemlich gleichmäßig an. Die Effekte sind omnipräsent und werden von schicken Bässen untermalt. Vereinzelt wirkt der Klangteppich ein wenig chaotisch. Ansonsten kommt diese Abmischung sehr nah ans Referenzlevel heran.

4,5 von 5 Punkten

Extras: Drei interessante und ausführliche Featurettes (54 Minuten), ein Audiokommentar des Regisseurs sowie eine Trailershow ergänzen die Blu-ray.

3,5 von 5 Punkten

Gesamt: 3,5 von 5 Punkten


Quelle: Concorde Filmverleih, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Unfassbaren 2 – Now You See Me

Originaltitel:Now You See Me 2
Regie:Jon M. Chu
Darsteller:Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, Woody Harrelson, Lizzy Caplan, Dave Franco, Morgan Freeman, Daniel Radcliffe, Michael Caine
Genre:Action, Abenteuer
Produktionsland/-jahr:USA, 2016
Verleih:Concorde Filmverleih
Länge: 129 MinutenFSK: ab 12 Jahren
Kinostart: 25.08.2016
Homepage:Die Unfassbaren 2

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 26.12.2016
Review: Die Unfassbaren – Now You See Me 2 (Blu-ray)

{lang: 'de'}

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *