Review: Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" (Quelle: Eurovideo)

Das Blu-ray-Cover von „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“ (Quelle: Eurovideo)

Inhalt: Der Psychiater Hector (Simon Pegg, „The World’s End“) lebt ein gutbürgerliches Leben mit seiner Freundin Clara (Rosamund Pike, „Gone Girl – Das perfekte Opfer“), mit der er sich bestens ergänzt. Eigentlich hat er keinen Grund, sich über den Alltag und sein Leben zu beschweren, aber irgendetwas fehlt ihm, weswegen er sich seit längerem schwer tut, seinen Patienten wirklich zu helfen. Nach einem spontanen Einfall entschließt er sich, auf Reisen zu gehen, um das wahre Glück zu suchen und möglichst auch zu finden.

 

Nur mit einem Rucksack und reichlich Neugier ausgestattet, zieht es ihn zunächst nach China. Doch das ist nur der erste Stopp auf seiner Tour rund um den Globus. Er trifft auf einen reichen Bankier (Stellan Skarsgard, „Melancholia“), einen Drogenbaron (Jean Reno, „The Cop – Crime Scene Paris“), eine ehemalige Geliebte (Toni Collette, „A Long Way Down“) und erlebt die vielleicht spannendste und prägendste Zeit seines Lebens. Neben vieler Eindrücke bleiben aber vor allem zwei Fragen: Was ist eigentlich genau Glück? Kann es sein, dass das näher als erwartet ist?

Hier geht es zur Kritik der Kinofassung

Der Film ist ab dem 22.01.2015 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

4 von 5 Punkten

 

 

In China macht Hector das erste Mal Station (Quelle: Wild Bunch Germany)

In China macht Hector das erste Mal Station (Quelle: Wild Bunch Germany)

Bild: Das ruhige, saubere Digitalbild hat eine gute Detailschärfe, die nur bei einigen Panoramaaufnahmen etwas abbaut. Die Farben sind satt und wirken natürlich. Kontraste und Schwarzwert sind ebenfalls auf gehobenem Niveau. Bildfehler existieren keine.

4 von 5 Punkten

Ton: Der englische und der deutsche DTS-HD MA 5.1-Ton sind ebenfalls vollkommen zufriedenstellend. Die Dialoge klingen natürlich und sind immer gut zu verstehen, was bei diesem Film die Hauptsache ist. Der Score und die Hintergrundgeräusche, wie beispielsweise in Bars oder auf dichtgedrängten Straßen wurden sauber und recht dynamisch abgemischt. Das ist natürlich kein Klangfeuerwerk, was aber bei dieser Art von Film auch nicht zwingend zu erwarten gewesen war.

3,5 von 5 Punkten

Extras: Als Bonusmaterialien gibt es den Kurzfilm „Happiness“ (4 Minuten), ein Making of (7 Minuten), ein paar gelöschte Szenen (8 Minuten) und Interviews mit Cast und Crew (32 Minuten) sowie eine Hörfilmfassung. Ein paar Trailer ergänzen die Blu-ray.

3 von 5 Punkten

Gesamt: 4 von 5 Punkten


Quelle: Leinwandreporter TV, Wild Bunch Germany, YouTube

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

Originaltitel:Hector and the Search for Happiness
Regie:Peter Chelsom
Darsteller:Simon Pegg, Rosamund Pike, Toni Colette, Jean Reno, Christopher Plummer, Stellan Skarsgaard, Veronica Ferres
Genre:Abenteuer-Komödie
Produktionsland/-jahr:UK, 2014
Verleih:Wild Bunch Germany
Länge:120 Minuten
FSK:ab 12 Jahren
Kinostart:14.08.2014
Homepage:Der Internet-Auftritt von "Hectors Reise"

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 20.01.2015
Review: Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.