Heimkino-Gewinnspiel Mulholland Drive

Das Blu-ray-Cover von "Mulholland Drive" (© StudioCanal)

Das Blu-ray-Cover von “Mulholland Drive” (© StudioCanal)

Ja, David Lynch polarisiert. Das hat er schon immer getan und wird es wohl auch immer tun. In seiner fast 50-jährigen Schaffenszeit hat der Vorzeige-Exzentriker Filme wie „Der Elefantenmensch“, „Lost Highway“ oder „Eraserhead“ geschaffen. Zusätzlich verantwortete er die bis heute stilbildende Serie „Twin Peaks“. Für viele Fans und Kritiker ist aber sein episches Verwirrspiel „Mulholland Drive“ aus dem Jahr 2001 das absolute Meisterstück gewesen. Um diesen Karriere-Höhepunkt zu seinem 20-jährigen Jubiläum noch einmal neu genießen zu können, wurde unter der Aufsicht von David Lynch eine neue 4K-Restaurierung des Materials durchgeführt (die auf die 2K-Restaurierung von Criterion aus dem Jahr 2016 aufbaut). StudioCanal veröffentlicht den Film in dieser überarbeiteten Variante am 09.12.2021 auf 4K UHD Limited Collector’s Edition, Blu-ray, DVD & Digital in 4K.

Inhalt:

Die traumhafte Geschichte von MULHOLLAND DRIVE beginnt in Los Angeles, der Stadt der Träume. Eine junge, schöne Frau (Laura Harring) erleidet nach einem Autounfall auf dem Mulholland Drive eine Gehirnerschütterung und weiß nicht mehr, wer sie ist. Sie findet Zuflucht im Haus von Betty (Naomi Watts), einer aufstrebenden Schauspielerin, die unbedingt ein Star werden will. Ohne Erinnerung an ihre Identität stellt sie sich Betty als Rita vor.
Die beiden Frauen entdecken, dass „Ritas“ Handtasche vollgestopft ist mit Dollarscheinen und einem mysteriösen blauen Schlüssel. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Ritas wahrer Identität und geraten bald in ein Netz von Intrigen, das sie ins dunkle Herz von Hollywood führt.

Pünktlich zur Heimkino-Veröffentlichung der restaurierten Fassung hat uns StudioCanal zwei Blu-rays von „Mulholland Drive“ für eine Verlosung zur Verfügung gestellt. Ihr könnt eure Fassung des Films jetzt bei uns gewinnen. Wenn ihr mitspielen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 10.12.2021 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Mulholland Drive) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Mit welchem (Lang-)Film feierte David Lynch sein Regie-Debüt?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: StudioCanal, YouTube

Die Gewinner erhalten am 11.12.2021 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite von StudioCanal

Verfasst von Thomas.

 

Zuletzt geändert am 03.12.2021
Heimkino-Gewinnspiel Mulholland Drive

1 comment on “Heimkino-Gewinnspiel Mulholland Drive”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke für die Teilnahme. Die richtige Antwort war “Eraserhead”. Beide Gewinner-Mails sind gerade rausgegangen. Wir haben aber auch schon wieder ein neues Gewinnspiel für euch online.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner