Review: mother! (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "mother!" (© Paramount Pictures)

Das Blu-ray-Cover von “mother!” (© Paramount Pictures)

Inhalt: Eine junge, attraktive Architektin (Jennifer Lawrence, „Silver Linings“) lebt mit ihrem deutlich älteren Ehemann (Javier Bardem, „The Gunman“), einem populären Autor, in einem riesigen, alten Landhaus. Während sie sich darum kümmert, die eigenen vier Wände zu restaurieren, arbeitet er daran, seine Schreibblockade zu besiegen. Zuletzt hatte sie mit schlimmen Albträumen und Visionen zu kämpfen. Auf einmal ist es vorbei mit der Einsamkeit, als ein kränklicher, älterer Mann (Ed Harris, „Sweetwater – Rache ist süß“) vor der Tür der beiden steht.

Da es schon spät Abends ist, lassen sie ihn die Nacht bleiben. Die Überraschung wird größer, als am nächsten auch dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer, „Malavita – The Family“) vor der Tür steht. Obwohl Bedenken durchaus vorhanden sind und das Verhalten der Gäste aufdringlich bis unverschämt wirkt, lassen sie das Paar bleiben. Als dann auch noch die Söhne (Domhnall und Brian Gleeson) ihrer Besucher auftauchen, bricht das Chaos in dem alten Landhaus aus.

Fazit: Es gibt wohl wenig Filme, die das Publikum um vergangenen Jahr ähnlich gespalten haben, wie es bei „mother!“ der Fall war. Darren Aronofsky zeigt einen Film, der gar nicht schlüssig sein möchte und immer weiter in eine absurde Ebene abdriftet. Wer sich auf das Albtraum-Szenario ohne roten Faden einlassen kann, wird mit einem grandios bebilderten und gespielten filmischen Trip belohnt, der lange nachwirkt.

Hier geht es zu unserer Kritik der Kinofassung

Schatz, wir haben Besuch! (© Paramount Pictures Germany)

Schatz, wir haben Besuch! (© Paramount Pictures Germany)

Der Film ist ab dem 25.01.2018 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

4 von 5 Punkten

 

Bild: Bei den hellen Aufnahmen sind Schärfe und Detaildarstellung wirklich gut. In den dunklen Sequenzen müssen hier Abstriche gemacht werden, was auch mit etwas flachen Kontrasten und einem stellenweise blassen Schwarzwert zu tun hat. Die Farbpalette ist bewusst nicht besonders kräftig und ohne knallige Töne gehalten worden, was zum Film passt. In den schwach beleuchteten Szenen ist ein leichtes Rauschen erkennbar. Dennoch ist die Bildwiedergabe zumeist ziemlich ruhig und sauber ausgefallen.

3,5 von 5 Punkten

Ton: Während in der englischen Originalfassung eine zauberhafte Dolby Atmos-Spur beigelegt wurde, müssen sich die Zuhörer der deutschen Version mit einer Dolby Digital 5.1-Fassung begnügen. Natürlich ist die englische Fassung genau im richtigen Maß subtiler, präziser, aber auch wuchtiger. Während der Film lange Zeit hauptsächlich mit einer guten Dialogwiedergabe punkten kann, die in beiden Fassungen (mit leichten Qualitätsunterschieden) gegeben ist, werden im letzten Drittel die Effekte aufgedreht. Hier bietet die Originalversion ein regelrechtes Feuerwerk. In der Synchronfassung müssen entsprechende Abstriche gemacht werden, wobei auch hier überzeugende räumliche Action geboten wird.

4 von 5 Punkten

Extras: Ein ausführliches Making of (30 Minuten) und ein weiteres Featurette (7 Minuten) sind als Bonusmaterial auf der Blu-ray zu finden.

2,5 von 5 Punkten

Gesamt: 3,5 von 5 Punkten


Quelle: Paramount Pictures, YouTube

mother!

Originaltitel:Mother!
Regie:Darren Aronofsky
Darsteller:Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris, Michelle Pfeiffer, Domhnall Gleeson
Genre:Drama, Horror
Produktionsland/-jahr:USA, 2017
Verleih:Paramount Pictures
Länge: 120 MinutenFSK: ab 16 Jahren
Kinostart: 14.09.2017

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite von Paramount Pictures

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 25.01.2018
Review: mother! (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen