Review: Moonlight (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "Moonlight" (© DCM)

Das Blu-ray-Cover von “Moonlight” (© DCM)

Inhalt: Der neun Jahre alte Chiron (Alex R. Hibbert), der von allen nur „Little“ genannt wird, ist ein stiller Junge, der von seinen Mitschülern gehänselt und von seiner süchtigen Mutter Paula (Naomie Harris, „Verräter wie wir“) vernachlässigt wird. Eher zufällig lernt er den Drogendealer Juan (Mahershala Ali, „The Place Beyond the Pines“) und seine Freundin Teresa (Janelle Monáe, „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“) kennen, die für ihn bald eine richtige Familie werden. Langsam öffnet sich der Junge.

In der Highschool ist Chiron (Ashton Sanders) immer noch ein Außenseiter, der von den harten Jungs seiner Klasse verprügelt wird. Nur sein Kumpel Kevin (Jharrel Jerome) steht zu ihm. Zwischen den beiden entwickelt sich bald mehr als Freundschaft.

In seinen 20ern hat sich Chiron (Trevante Rhodes) dazu entschlossen, nicht mehr Opfer für seine Umwelt und seine Mutter zu sein. Er hat gewaltig an Muskulatur zugelegt und verkauft mittlerweile selbst Drogen. Als sich Kevin (André Holland) – der mittlerweile als Koch arbeitet – nach Jahren wieder meldet, macht sich Chiron auf den Weg nach Miami, um dort mit seiner Vergangenheit abzuschließen.

Fazit: Es ist ohne Zweifel, dass „Moonlight“ ein wirklich guter Film ist. Auf ungewöhnliche, berührende, fast philosophische Weise erzählt Barry Jenkins vom Aufwachsen eines dunkelhäutigen, homosexuellen Jungen im Ghetto. Dennoch muss auch festgehalten werden, dass der Film an manchen Stellen – vor allem nach den großen Zeitsprüngen – doch ein wenig holpert. Natürlich lässt sich nicht von der Hand weisen, dass die aktuelle politische Lage in den USA dem Werk bezüglich der Auszeichnung als „Bester Film“ bei den Oscars in die Hand gespielt hat. Davon unabhängig bleibt „Moonlight“ ein unkonventionelles Drama, das so viel richtig macht, dass es in jedem Fall sehenswert ist.

Hier geht es zur Kritik der Kinofassung

4 von 5 Punkten

 

Juan kümmert sich hingebungsvoll um Chiron (© DCM)

Juan kümmert sich hingebungsvoll um Chiron (© DCM)

Bild: Da optisch viel mit verschiedenen Techniken gespielt wird, ist hier eine extreme Reichweite in der Qualität zu finden. Die Bilder sind oft gestochen scharf und detailreich, um kurz darauf verwackelt und unscharf zu sein und danach wieder die Schärfe zu ziehen. Auch die Farbpalette wurde massiv variiert. So sind einige Szenen in lila-blauen Tönen, andere in einer orange-gelben Palette eingefärbt, manche Sequenzen sind satt und saftig, während andere Momente ziemlich blass erscheinen. Auch Kontraste und Schwarzwert wandeln zwischen sehr gut und passabel. In den Handkamera-Szenen ist das Bild oft ziemlich verrauscht. Ansonsten wird aber eine ruhige, saubere Präsentation geboten.

3,5 von 5 Punkten

Ton: Auch wenn der Film meistens ruhige Töne anschlägt, wissen der deutsche und der englische DTS-HD MA 5.1-Ton zu gefallen. Im Zentrum stehen natürlich die immer gut verständlichen und natürlich klingenden Dialoge. Der Score wird kraftvoll auf die verschiedenen Boxen verteilt. Dazu sorgen die Hintergrundgeräusche bei den Außenszenen immer für eine schön räumliche Atmosphäre. Trotz sehr rarer Effekte ergibt sich so ein sehr homogener Gesamteindruck.

4 von 5 Punkten

Extras: Das umfassende Making of „Bei den Dreharbeiten in Miami: Die Orte, die Schauspieler und die Musik von Moonlight“ (39 Minuten), das ebenso sehenswerte Featurette „Deutschland-Premiere Berlin: Eindrücke vom roten Teppich und Gespräche mit Regisseur Barry Jenkins (26 Minuten) und ein Audiokommentar des Regisseurs komplettieren die Blu-ray.

4 von 5 Punkten

Gesamt: 4 von 5 Punkten


Quelle: DCM, Leinwandreporter TV, YouTube

Moonlight

Originaltitel:Moonlight
Regie:Barry Jenkins
Darsteller:Alex Hibbert, Ashton Sanders, Trevante Rhodes, Mahershala Ali, Naomie Harris
Genre:Drama
Produktionsland/-jahr:USA, 2016
Verleih:DCM
Länge: 111 MinutenFSK: ab 12 Jahren
Kinostart: 09.03.2017
Homepage:Moonlight

Weitere Informationen findet ihr auf der Facebook-Seite von Moonlight

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 24.08.2017
Review: Moonlight (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen