Der erste deutsche Trailer zu „Inside WikiLeaks – Die fünfte Gewalt“

Benedict Cumberbatch und Daniel Brühl als Wikileaks-Gründer (Quelle: Constantin Film)

Benedict Cumberbatch und Daniel Brühl als Wikileaks-Gründer (Quelle: Constantin Film)

Es ist eine der spektakulärsten Geschichten des 21. Jahrhunderts: Die Hacker Daniel Domscheit-Berg (Daniel Brühl, „7 Tage in Havanna“) und Julian Assange (Benedict Cumberbatch, „Star Trek Into Darkness“) bauen mit Freunden und Unterstützern die Website WikiLeaks auf, um Leuten eine Plattform zu geben, Fälle von gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Korruption zu veröffentlichen. Als sie vom amerikanischen Soldaten die größte Anzahl geheimer Dokumente zugespielt bekommen, die jemals veröffentlicht wurden. Die Gruppe wird über Nacht weltberühmt, rückt aber auch in den Fokus der Geheimdienste. Domscheidt-Berg und Assange zerstreiten sich über die Ausrichtung, wie mit den Dokumenten vorgegangen werden soll.

Erst im Sommer war mit „We Steal Secrets- Die Wikileaks-Geschichte“ eine ausführliche Dokumentation zu dem Thema im Kino. Ab dem 31.10.2013 folgt dann die Spielfilmversion von Oscar-Gewinner Bill Condon („Gods and Monsters“). Neben den Hauptdarstellern Benedict Cumberbatch und Daniel Brühl sind unter anderem Anthony Mackie („Pain & Gain“), Moritz Bleibtreu („World War Z“) und Stanley Tucci („Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen“) zu sehen. Hier gibt es jetzt den ersten deutschen Trailer zu einem Film, der Hochspannung gepaart mit tollen Schauspielleistungen verspricht.




Quelle: Constantin Film, YouTube

Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt

Originaltitel:The Fifth Estate
Regie:Bill Condon
Darsteller:Benedict Cumberbatch, Daniel Brühl, Carice van Houten
Genre:Biografie, Politthriller
Produktionsland/-jahr:USA, 2013
Verleih:Constantin Film
Länge:124 Minuten
FSK:ab 16 Jahren
Kinostart:31.10.2013
Facebook-Page:Der Internetauftritt-Auftritt von "Inside WikiLeaks"

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner