Der erste deutsche Trailer von „The Wolf of Wall Street“

The Wolf of Wall Street (Quelle: Universal Pictures)

The Wolf of Wall Street (Quelle: Universal Pictures)

Der New Yorker Börsenmakler Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio, „Der große Gatsby“) ist in den frühen 1990ern einer der erfolgreichsten seiner Branche und verdient jeden Monat Millionenbeträge. Um seinen Lebensstil aufrecht zu erhalten und seine Drogensucht zu finanzieren, zieht er mit einer Scheinfirma Klienten über den Tisch. Als es mit seinem Erfolg etwas bergab geht, wird auch die Justiz aufmerksam auf den steinreichen Belfort, dem gute Kontakte zur Mafia nachgesagt werden. Die Gesetzeshüter kommen Belfort immer näher, der langsam Angst bekommt, das sein mühevoll aufgebautes System in sich zusammenbricht.

Nach den Memoiren vom echten Jordan Belfort hat Regie-Meister Martin Scorsese („Hugo Cabret“) diesen ironischen Wirtschaftsthriller gedreht. Es ist die insgesamt fünfte Kooperation von Scorsese mit Hauptdarsteller Leonardo di Caprio. Auch ansonsten hat der Film mit Jean Dujardin („Die Möbius-Affäre“), Matthew McConnaughey („The Paperboy“) und Jonah Hill („Moneyball – Die Kunst zu gewinnen“) einiges an Star-Power zu bieten. Der Film wird jetzt schon als ernster Oscar-Kandidat gehandelt. Hier gibt es jetzt schon den ersten deutschen Trailer zu „The Wolf of Wall Street“.


Quelle: Universal Pictures, YouTube

Wolf of Wall Street

Originaltitel:The Wolf of Wall Street
Regie:Martin Scorsese
Darsteller:Leonardo di Caprio, Matthew McConaughey, Jonah Hill, Jon Bernthal, Margot Robbie
Genre:Biografie, Drama
Produktionsland/-jahr:USA, 2013
Verleih:Universal Pictures
Länge:180 Minuten
FSK:ab 16 Jahren
Kinostart:16.01.2013
Facebook-Page:Der Internetauftritt-Auftritt von "The Wolf of Wall Street"

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 04.08.2013
Trailer zu The Wolf of Wall Street

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner