Review: Fleabag Staffel 1 (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "Fleabag Staffel 1" (© 2021 Justbridge TV)

Das Blu-ray-Cover von “Fleabag Staffel 1” (© 2021 Justbridge TV)

Inhalt: Sie (Phoebe Waller-Bridge, „Die eiserne Lady“) ist Anfang 30, Single mit regelmäßig wechselnden und schlecht gewählten Partnern, Eigentümerin eines von der Pleite bedrohten Cafés und seit dem bizarren Tod ihrer besten Freundin Boo (Jenny Rainsford, „The Favourite – Irrsinn und Intrigen“) an der Grenze der geistigen Zurechnungsfähigkeit. Ihre spießige Schwester Claire (Sian Clifford) mitsamt idiotischem Ehemann (Brett Gelman, „Harpoon“) sowie ihr unempathischer Vater (Bill Paterson, „High-Rise“) mit seiner passiv-aggressiven Neu-Partnerin (Olivia Colman, „Broadchurch“) sind in dieser Situation sicherlich keine Hilfe.

 

Kritik: Inzwischen ist Phoebe Waller-Bridge eine der angesagtesten Autorinnen ihrer Altersklasse. So wird ihre Arbeit als Autorin (hoffentlich) bald im neuen „Bond“-Film „Keine Zeit zu sterben“ zu sehen sein. Im Jahr 2016 feierte „Fleabag“, das auf einem drei Jahre zuvor veröffentlichten Ein-Personen-Theaterstück von Waller-Bridge basiert, den Einstand bei Amazon. Die sechsteilige Serie nimmt das Publikum mit der verkorksten Protagonistin auf eine Reise durch London und Umland. Schon die erste Szene, in der die Hauptfigur während des Anal-Sex das direkte Gespräch mit dem Zuschauer sucht, setzt hier den Ton für die folgende Achterbahn-Fahrt.

 

Augen auf bei der Partnerwahl (© 2019 Fleabag Productions Limited)

Augen auf bei der Partnerwahl (© 2019 Fleabag Productions Limited)

Es entwickelt sich liebenswert eigenwillige Unterhaltung, die zwischen skurrilem, teils schreiend komischen Humor, aufrichtiger Tragik und sonderbaren bis ekligen Momenten nie ihren zutiefst menschlichen Kern vernachlässigt. Katastrophale Dates, Zukunftsängste, familiäres Chaos und eine Sex-Vernissage sind die zentralen Eckpunkte in der innovativ wilden Eröffnungsstaffel von „Fleabag“.

Dabei lebt die Serie natürlich von ihren herrlichen Charakteren. Zentrum des Geschehens ist die von Phoebe Waller-Bridge so famos verkörperte, tragikomische Titelheldin. Ihre gemeinsamen Szenen mit der wunderbar verkniffenen Sian Clifford sind immer wieder Highlights. Auch Bill Paterson als überforderter Vater trägt seinen Teil bei. Wirklich amüsant ist auch die Nebenrolle der mittlerweile mit dem Oscar gekrönten Olivia Colman, die als feindselige Stiefmutter jede Boshaftigkeit mit freundlichem Dauergrinsen verkauft.

Für die Showrunnerin war die Serie der Durchbruch. Bei den Fans gilt „Fleabag“ jetzt schon als Kult. Dieser herrlich unkonventionelle Sechsteiler ist ein großer Spaß, der auch bei mehrmaliger Ansicht immer neue Kleinigkeiten offenbart und all seinen Lorbeeren gerecht wird.

Ein Café von/für/mit Meerschweinchen (© 2019 Fleabag Productions Limited)

Ein Café von/für/mit Meerschweinchen (© 2019 Fleabag Productions Limited)

Die Box ist ab dem 14.05.2021 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

4,5 von 5 Punkten

 

Bild: Optisch sollte man von „Fleabag“ keine Wunderdinge erwarten. Schärfe und Detaildarstellung schwanken – abhängig von der Beleuchtung – zwischen gut und mäßig. Die oft eher kühle Farbgebung wirkt recht natürlich. Kontraste und Schwarzwert sind nicht immer ideal, verursachen aber auch keine zu großen Probleme. Bis auf ein paar kleine Unruhen ist das Bild sauber ausgefallen.

3,5 von 5 Punkten

Ton: Der deutsche und der englische Dolby Digital 2.0-Ton sind natürlich schon auf dem Papier kein HD-Glanzstück. Dabei ist die Synchronfassung noch einmal deutlich stärker als das Original. Eine natürliche, satt klingende Dialogwiedergabe ist bei dieser Theater-Adaption ohnehin das Herzstück. Die wird im deutschen Ton gemeinsam mit einer sauberen Abmischung von Hintergrundgeräuschen und Musik (vor allem Titelsong) geliefert. Im Gegenzug wirkt der englische Ton der minimal budgetierten Serie eher schwachbrüstig – was sicherlich mit dem Ausgangsmaterial zu tun hat.

3 von 5 Punkten

Extras: Bis auf Trailer gibt es kein Bonusmaterial.

1 von 5 Punkten

Gesamt: 3,5 von 5 Punkten


Quelle: Justbridge Entertainment, YouTube

Fleabag - Staffel 1

Originaltitel:Fleabag Season 1
Showrunner:Phoebe Waller-Bridge
Schauspieler:Phoebe Waller-Bridge, Sian Clifford, Olivia Colman
Genre:Serie, Comedy
Produktionsland/-jahr:UK, 2016
Verleih:Justbridge Entertainment
Länge:6 x 26 Minuten
FSK:ab 16 Jahren

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite von Justbridge Entertainment

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 16.05.2021
Review: Fleabag Staffel 1 (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner