Review: Best F(r)iends Volume 2 (Kino)

Das Blu-ray-Cover von "Best F(r)iends" (© 2019 Sestero Pictures)

Das Blu-ray-Cover von “Best F(r)iends” (© 2019 Sestero Pictures)

Inhalt: Nachdem der Obdachlose Jon (Greg Sestero) durch den Job bei dem schrägen Bestatter Harvey (Tommy Wiseau) neuen Lebensmut gefunden hat, sind beide in das lukrative Geschäft mit dem Verkauf von Goldzähnen eingestiegen. Als Jon mit der schönen Traci (Kristen StephensonPino) sogar eine feste Freundin gefunden hat, steigt den beiden das Misstrauen zu Kopf.

Nach einem tragischen Zwischenfall müssen Jon und Traci abtauchen. Mit einer Menge Geld im Gepäck zieht es die beiden quer durchs Land. Dabei machen ihnen schräge Gestalten wie der Farmer Rick (Rick Edwards) das Leben schwer. Es dauert nicht lange, bis sich Jon fragt: Ist eine wahre Freundschaft wirklich mit Geld aufzuwiegen?

Kritik: Für Fans von „So Bad, It’s Good“-Filmen ist „The Room“, den Tommy Wiseau und Greg Sestero im Jahr 2003 zusammen umgesetzt hatten, längst absoluter Kult. Nachdem James Franco im vergangenen Jahr mit „The Disaster Artist“ einen Behind-the-Scenes-Film (basierend auf einem Buch von Sestero) über die Entstehung dieses Machwerks drehte, der und sogar für den Drehbuch-Oscar nominiert wurde, steigerte sich die Popularität des Duos noch einmal. Im vergangenen Jahr erschien dann auch noch der von Greg Sestero geschriebene und produzierte „Best F(r)iends Vol. 1“, bei dem beide erstmals seit 2003 wieder gemeinsam vor der Kamera standen. Es entwickelte sich ein skurriler, kurzweiliger und qualitativ erstaunlich brauchbarer Film, der zwischen Zitaten und eigenständigen Ideen nicht nur für Hardcore-Fans zum netten Spaß wurde.

Liebe, Freundschaft, Verrat und Goldzähne (© 2019 Sestero Pictures)

Liebe, Freundschaft, Verrat und Goldzähne (© 2019 Sestero Pictures)

Inzwischen wurde auch der zweite Teil der Geschichte veröffentlicht, bei der abermals Justin MacGregor die Regie übernommen hat. Nachdem der erste Teil sich noch mehr auf die beiden Protagonisten fokussierte, ist der zweite Film eher ein Road-Movie, das auf eine Fülle an schrillen Figuren baut. Natürlich ist auch hier niemand beteiligt, der in nächster Nähe für große Preise vorgeschlagen wird. Dennoch ist auch „Best F(r)iends Volume 2“ ein Film, der eigenwillig und originell zu netter Unterhaltung wird. Nachdem Sestero im ersten Teil bewiesen hat, dass er eine Rolle schreiben kann, auf die der – gelinde gesagt – unkonventionelle Schauspiel-Stil von Wiseau passt, rückt sein Weggefährte hier mehr in den Hintergrund.

Sestero selbst und Kristen StephensonPino liefern als Pärchen auf der Flucht absolut solide Auftritte. Um sie herum häufen sich kuriose Sequenzen, die zu einem abermals durchaus gut funktionierenden Film zusammenwachsen. Das ehemalige männliche Model Rick Edwards, der auch gut als Doppelgänger von Clint Eastwood funktioniert, entwickelt sich hier zum heimlichen Star. Als Farmer mit Fitness-Tick und herrlich trockenem Humor hat einige der besten Szenen des Films.

Bis zur Schlussphase, in der dem Affen noch einmal richtig Zucker gegeben wird, bleibt eine amüsant-eigenwillige Geschichte über Freundschaft, Liebe und Träume. Weit abseits des Mainstream-Kinos ist auch „Best F(r)iends Volume 2“ ein keinesfalls makelloser, aber äußerst spaßiger Film, der auch neben dem charmanten Fan-Service sehr viel besser ist, als man eigentlich erwarten dürfte.

3,5 von 5 Punkten


Quelle: ONE Media, YouTube

Best F(r)iends Vol. 2

Originaltitel:Best F(r)iends Vol. 2
Regie:Justin MacGregor
Darsteller:Greg Sestero, Tommy Wiseau, Kristen StephensonPino
Genre:Komödie, Thriller, Groteske
Produktionsland/-jahr:USA, 2018
Verleih:---
Länge:95 Minuten
FSK:---

Mehr Informationen findet ihr auf der Facebook-Seite des Films

Verfasst von Thomas.

 

Zuletzt geändert am 12.02.2019
Review: Best F(r)iends Volume 2 (Kino)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen