Gewinnspiel zu Renegades – Mission of Honor

Das Hauptplakat von "Renegades - Mission Of Honor" (© Universum Film)

Das Hauptplakat von “Renegades – Mission Of Honor” (© Universum Film)

Wenn eine Truppe Elite-Soldaten den Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien nutzen möchte, um reich zu werden, klingt das zunächst ziemlich ernst und bitter. Doch Co-Autor und Produzent Luc Besson („Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“) nutzt dieses Set-Up für eine böse und vor allem augenzwinkernde Actionkomödie, die zu Teilen in den Studios Babelsberg entstanden ist. Dabei treffen Oscar-Gewinner J.K. Simmons („Whiplash“), der deutsche Hollywood-Export Clemens Schick („Overdrive“) und ambitionierte Bald-Stars wie Sullivan Stapleton („300 – Rise of an Empire“) und Sylvia Hoeks aufeinander. Am 28.06.2018 bringt Universum Film das Werk in die deutschen Kinos.

Inhalt:

Sarajewo, 1995. Eine Gruppe Navy SEALs ist nicht gerade begeistert, als sie zu ihrem Boss (J.K. Simmons) zitiert und vorübergehend suspendiert wird. Zwar haben die fünf Männer den Auftrag der Nato, Kriegsverbrecher in Ex-Jugoslawien aufzuspüren und zu eliminieren, erfolgreich ausgeführt, aber bei ihrer Flucht mit dem Panzer waren sie alles andere als diskret. Nun heißt es erstmal, sich die freie Zeit anderweitig zu vertreiben. Da hören sie von einem sagenhaften Goldschatz, der während des Zweiten Weltkriegs von den Nazis geraubt worden und seit Jahrzehnten auf dem Grund eines nahe­gelegenen Sees liegen soll. Gemeinsam mit der Einheimischen Lara (Sylvia Hoeks) begeben sich die fünf Navy SEALs auf eigene Faust auf die Suche nach der millionenschweren Beute. Bei ihren heimlichen Tauchgängen werden sie vom serbischen General Petrovic (Clemens Schick) aufgespürt und merken schon bald, dass sie nicht die einzigen sind, die es auf das versunkene Gold abgesehen haben.

Pünktlich zum Kinostart hat uns Universum Film ein Fan-Paket, das aus

  • zwei Kino-Gutscheinen (in jedem deutschen Kino einlösbar)
  • einem Plakat des Films

besteht, zur Verfügung gestellt. Ihr könnt euer Paket jetzt bei uns gewinnen. Wenn ihr mitspielen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 01.07.2018 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Renegades) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

In der Fortsetzung welches Science Fiction-Klassikers war Sylvia Hoeks im vergangenen Jahr zu sehen?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Universum Film, LeinwandreporterTV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 02.07.2018 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Facebook-Seite des Films

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 23.06.2018
Gewinnspiel zu Renegades – Mission of Honor

1 comment on “Gewinnspiel zu Renegades – Mission of Honor”

  1. Filmfan Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Wir haben gestern schon den Gewinner benachrichtigt, aber leider vergessen, hier auch aufzulösen – bitte entschuldigt. Die richtige Antwort war “Blade Runner”. Eben ist schon wieder eine neue Verlosung online gegangen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner