Review: Carol (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "Carol" (© DCM)

Das Blu-ray-Cover von „Carol“ (© DCM)

Inhalt: Carol (Cate Blanchett, „Cinderella“) steckt gerade mitten in einer hässlichen Trennung von ihrem Mann Harge (Kyle Chandler, „The Wolf of Wall Street“), mit dem sie um das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Rindy (Kennedy K. Heim) kämpft. Therese (Rooney Mara, „Trash“) ist eine leidenschaftliche Fotografin, die in einer Beziehung mit Richard (Jake Lacy) fest steckt, den sie nicht liebt. Ihr Geld verdient sie aktuell als Verkäuferin in einem Spielwarenhandel, was sie auch in keinster Weise ausfüllt. Als Carol in ihr Geschäft für die Weihnachtseinkäufe geht, verstehen sich die beiden Frauen auf Anhieb. Nachdem Carol ihre Handschuhe im Laden vergessen hat, sorgt Therese dafür, dass sie sie zurück bekommt. Kurz darauf verabreden sich die beiden zum ersten Mal. Schon bald entsteht eine tiefe Zuneigung zwischen den Frauen. Sie entschließen sich, gemeinsam durch Amerika zu fahren, um dem Stress ihres Alltags zu entfliehen. Das sorgt dafür, dass Harge seine Bemühungen verstärkt, seine Noch-Ehefrau von seiner Tochter fernzuhalten. Carol muss eine schwere Entscheidung treffen.

 

Fazit: Lange Zeit war das Liebesdrama „Carol“ von Todd Haynes einer der großen Preiskandidaten der vergangenen Festival-Saison. Am Ende bekam der Film zwar sechs Oscar-Nominierungen, wurde aber in den Kategorien „Bester Film“ und „Beste Regie“ übergangen. Das ändert aber nichts daran, dass „Carol“ wunderbar gefilmt und ausgestattet ist und auch die Glanzleistungen von Cate Blanchett und Rooney Mara diesen Film mehr als sehenswert machen.

Carol und Therese lernen sich kennen (© DCM)

Carol und Therese lernen sich kennen (© DCM)

Der Film ist ab dem 22.04.2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Hier geht es zu unserer ausführlichen Kritik der Kinofassung

4 von 5 Punkten

 

Bild: Der auf 16 mm gedrehte Film sieht auch auf Blu-ray großartig aus. Obwohl das Bild bewusst weich und körnig ist, wird das Optimum betreffend Bildschärfe und Detailzeichnung getroffen. Auch bei der etwas eingeschränkten Farbpalette wird exakt das akzentuierte Ergebnis gezeigt, das sich Todd Haynes wohl gewünscht hätte. Dazu ist der Schwarzwert absolut makellos und der Rest der Präsentation fehlerfrei.

4,5 von 5 Punkten

Ton: Die deutsche und die englische DTS-HD MA 5.1-Tonspur liefern alles, was bei einer solchen Art von Film zu erwarten ist. Die Dialoge kommen sauber und klar priorisiert aus dem Center. Der starke Score wird schön auf die Boxen verteilt. Dazu gibt es hier und da gut abgemischte räumliche Aktivität durch Hintergrundgeräusche wie den Straßenverkehr.

3,5 von 5 Punkten

Extras: Ein Behind the Scenes-Featurette (8 Minuten) und einige ausführliche Interviews mit Cast und Crew (75 Minuten) ergänzen gemeinsam mit ein paar Trailern die Blu-ray.

3 von 5 Punkten

Gesamt: 4 von 5 Punkten


Quelle: DCM, Leinwandreporter TV, YouTube

Carol

Originaltitel:Carol
Regie:Todd Haynes
Darsteller:Cate Blanchett, Rooney Mara, Sarah Paulson
Genre:Drama, Liebesfilm
Produktionsland/-jahr:USA, 2015
Verleih:DCM
Länge: 118 MinutenFSK: ab 6 Jahren
Kinostart:17.12.2015
Facebook-Page:Carol

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 20.04.2016
Review: Carol (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.