Gewinnspiel Nurejew – The White Crow

Das Hauptplakat von "The White Crow" (© Alamode Film)

Das Hauptplakat von “The White Crow” (© Alamode Film)

Zu seiner Zeit war Rudolf Chametowitsch Nurejew der große Star der russischen Ballett-Szene. Er revolutionierte die Tanzdisziplin und hinterließ bleibende Spuren in der Branche. Im Gegenzug galt der unangepasste Exzentriker menschlich als äußerst schwieriger Zeitgenosse. Der englische Charakterdarsteller Ralph Fiennes („Grand Budapest Hotel“) hat die Lebensgeschichte dieser ungewöhnlichen Persönlichkeit mit dem Ukrainer Oleg Ivenko in der Hauptrolle verfilmt. „Nurejew – The White Crow“ wird von Alamode Film am 26.09.2019 in die deutschen Kinos gebracht.

Inhalt:

Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew (Oleg Ivenko). Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint (Adèle Exarchopoulos) streift er durch die Museen und Jazz-Clubs der Stadt, sehr zum Missfallen der KGB-Spione, die ihm folgen. Doch Nurejew genießt den Geschmack der Freiheit und beschließt in Frankreich politisches Asyl zu beantragen. Ein höchst riskantes Katz- und Mausspiel mit dem sowjetischen Geheimdienst beginnt.

Pünktlich zum Kinostart hat uns Alamode Film 3 Fanpakete bestehend aus

  • 2 Kino-Gutscheinen für „Nurejew – The White Crow“ (in fast jedem deutschen Kino einlösbar)
  • dem Buch „Der Tänzer“ von Colum McCannRudolf Nurejew galt als einer der größten Tänzer aller Zeiten. Colum McCann begibt sich in seinem Roman auf die Spuren eines Künstlerlebens, das rätselhaft bleibt. Aus der Sicht der Wegbegleiter des Genies erzählt, entsteht ein schillerndes Kaleidoskop, das von Ost und West, Partyleben und Künstlereinsamkeit, Genialität, Trieb und Tod erzählt. Ein Leben wie ein Roman – ein wilder Tanz.  

    Das Buch "Der Tänzer" (© Rowohlt)

    Das Buch “Der Tänzer” (© Rowohlt)

gesponsert. Ihr könnt euer Paket jetzt bei uns gewinnen. Wenn ihr mitspielen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 26.09.2019 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Nurejew) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Für welchen Film bekam Ralph Fiennes seine erste Oscar-Nominierung als Darsteller?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Alamode Film, LeinwandreporterTV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 27.09.2019 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite des Films

Verfasst von Thomas.

 

Zuletzt geändert am 19.09.2019
Gewinnspiel Nurejew – The White Crow

1 comment on “Gewinnspiel Nurejew – The White Crow”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke für die Teilnahme. Ralph Fiennes wurde für “Schindlers Liste” erstmals für einen Darsteller-Preis bei den Oscars nominiert. Die drei Gewinner haben gerade eine Mail erhalten. Für Interessierte sind aktuell gleich zwei weitere Gewinnspiele online.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen