Gewinnspiel zu Zwei im falschen Film

Das Hauptplakat von "Zwei im falschen Film" (© 2018 Farbfilm Verleih)

Das Hauptplakat von “Zwei im falschen Film” (© 2018 Farbfilm Verleih)

Eine Beziehung zu führen, die über lange Zeit hält, fordert viel Einsatz- und Kompromissbereitschaft. Doch während einige tatsächlich den Partner fürs Leben finden, bleiben andere aus reiner Gewohnheit in einer Beziehung, aus der eigentlich längst die Luft raus ist. Das hat die Filmemacherin Laura Lackmann zu ihrem neusten Werk „Zwei im falschen Film“ inspiriert. In der augenzwinkernden Komödie spielen Laura Tonke und Marc Hosemann („Steig.nicht.aus!“) ein Paar, das nach dem verloren geglaubten Funken sucht, der ihre Liebe wieder zum Glühen bringt. Am 31.05.2018 wird dieser Film über die Schwierigkeiten moderner Beziehungen vom Farbfilm Verleih in die deutschen Kinos gebracht.

Inhalt:

Hans nennt seine Freundin „Heinz“ – das sagt eigentlich schon alles über ihre Beziehung. Sie sind ein ganz normales Paar, dessen Liebe in die Jahre gekommen ist. Genaugenommen ins Achte. Hans arbeitet im Copyshop und Heinz, eigentlich Schauspielerin, ist zur Synchronstimme einer Zeichentrickampel verkommen. Die Abende verbringen sie in trauter Zweisamkeit; Chips essend und Video spielend in Jogginghose auf dem Sofa.

Kurz gesagt: Ihrer Beziehung ist das gewisse Etwas abhandengekommen. Das fällt ihnen allerdings erst auf, als sie an ihrem Jahrestag ins Kino gehen, ein Liebesfilm steht auf dem Programm. Nur die romantische Stimmung von der Leinwand will nicht so recht auf die beiden überspringen. Als Hans dem Ex-Freund von Heinz auch noch bereitwillig ihre Nummer gibt, statt eine Eifersuchtsszene zu machen, schrillen bei Heinz alle Alarmglocken: Das kann keine echte Liebe sein! Pragmatisch wie die Beiden sind, erstellen sie eine Liste mit all den „Sachen“, die zu einer filmreifen Liebe gehören: Romantik, Sehnsucht, Leidenschaft, Eifersucht und Drama – die großen Gefühle eben. Hochmotiviert beginnen Hans und Heinz, diese Liste abzuarbeiten und stellen fest: Im wahren Leben ist nichts wie im Film!

Um die Kino-Veröffentlichung angemessen zu begehen, hat uns der Farbfilm Verleih 1×2 Freikarten für den Film (in jedem deutschen Kino einlösbar) zur Verfügung gestellt. Solltet ihr Interesse an einem kostenlosen Kinobesuch haben, müsst ihr nur auf ein wenig Glück hoffen und uns bis zum 05.06.2018 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Zwei im falschen Film) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Mit welcher Bestseller-Verfilmung feierte Regisseurin Laura Lackmann 2016 einen Achtungs-Erfolg?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Farbfilm Verleih, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 06.06.2018 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite vom Farbfilm Verleih

1 comment on “Gewinnspiel zu Zwei im falschen Film”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Im Zuge von wichtigen technischen Arbeiten an der Seite haben wir doch glatt die Auflösung des Gewinnspiels vergessen. Die richtige Antwort war “Mängelexemplar”. Der Gewinner wurde gerade benachrichtigt. Für die anderen haben wir noch eine echte Blockbuster-Verlosung am Start.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner