Gewinnspiel zu BlacKkKlansman

Das Plakat von "BlacKkKlansman" (© Universal Pictures International Germany)

Das Plakat von “BlacKkKlansman” (© Universal Pictures International Germany)

Seit seiner Amtsübernahme als US-Präsident Anfang 2017 sorgt Donald Trump für Kontroversen. Filmemacher Spike Lee ist seit seinem Durchbruch 1989 mit „Do the Right Thing“ dafür bekannt – gerade politisch – nicht immer leise Töne anzuschlagen. Deswegen waren viele Filmfans gespannt, wie wohl sein neuestes Werk aussehen würde. Für „BlacKkKlansman“ hat er eine ebenso wahre wie schräge Geschichte gefunden, in der er mit der gebotenen Ernsthaftigkeit und einer gehörigen Portion zusätzlichem Augenzwinkern den Rassismus in den USA unter die Lupe nimmt. Mit den Hauptdarstellern John David Washington, Adam Driver und Topher Grace, sowie Gaststars wie Alec Baldwin und Harry Belafonte, hat er jede Menge prominente Unterstützung gefunden. Ab dem 23.08.2018 ist der Film aus dem Verleih von Universal Pictures International Germany auch in den deutschen Kinos zu sehen.

Inhalt:

Die frühen 1970er-Jahre, eine Zeit großer gesellschaftlicher Umbrüche: Der junge Polizist Ron Stallworth (John David Washington) tritt als erster Afroamerikaner seinen Posten als Kriminalbeamter im Colorado Springs Police Department an. Entschlossen, sich einen Namen zu machen, startet der unerschrockene Cop eine aberwitzige und gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen. Stallworth gibt vor, ein eingefleischter Extremist zu sein, und nimmt telefonisch Kontakt zur lokalen Gruppe der Rassistenvereinigung auf. Es gelingt ihm tatsächlich, schnell in den inneren Kreis vorzudringen. Er imitiert die Sprache der hasserfüllten Rassisten so überzeugend, dass er sogar das Vertrauen des Klanführers David Duke (Topher Grace, „Der Moment der Wahrheit“) gewinnt. Als die Undercover-Mission zunehmend komplexer wird, übernimmt Stallworths Kollege Flip Zimmerman (Adam Driver, „Logan Lucky“) Rons Rolle in den persönlichen Treffen. Dort erlangt er Insiderwissen über einen tödlichen Plan. Gemeinsam machen sich Stallworth und Zimmerman daran, die Organisation zu Fall zu bringen.

Um den Kino-Release zu begehen, hat uns Universal Pictures International Germany vier Film-Plakate von „BlacKkKlansman“ zur Verfügung gestellt. Ihr könnt jetzt eines der Plakate bei uns gewinnen. Wenn ihr es probieren wollt, müsst ihr uns nur bis zum 30.08.2018 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: BlacKkKlansman) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Als Hauptdarsteller welcher Comedy-Serie feierte Topher Grace seinen Durchbruch?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Universal Pictures, LeinwandreporterTV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 31.08.2018 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite von Universal Pictures

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 23.08.2018
Gewinnspiel zu BlacKkKlansman

1 comment on “Gewinnspiel zu BlacKkKlansman”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke für die Teilnahme. Die richtige Antwort war “Die wilden Siebziger”. Die Gewinner wurden per Mail benachrichtigt. Nach einer kleinen Pause geht es bald mit der nächsten Verlosung weiter.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner