Review: Wie in alten Zeiten (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "Wie in alten Zeiten" (Quelle: Universum Film)

Das Blu-ray-Cover von “Wie in alten Zeiten” (Quelle: Universum Film)

Inhalt: Richard (Pierce Brosnan, „The November Man“) und Kate (Emma Thompson, „Men in Black 3“) sind seit vielen Jahren geschieden, haben aber ein ordentliches Verhältnis aufrecht erhalten können. Kurz vor Richards letztem Arbeitstag, kommt für ihn und die Familie ein Schock. Der kurzzeitige Firmeneigentümer Vincent (Laurent Lafitte, „Ein MordsTeam“) hat die Vermögenswerte des Unternehmens ausgeschöpft und an die Wand gefahren. So ist die komplette Altersvorsorge für Kate und Richard plötzlich verschwunden. So fahren die beiden nach Paris, um den skrupellosen Geschäftsmann zur Rede zu stellen. Als dieser nicht mehr wie ein müdes Lachen für die Bestohlenen übrig hat, fassen diese einen neuen Plan: Vincent hat seiner Verlobten Magnon (Louise Bourgoin) einen unglaublich wertvollen Diamanten geschenkt, den die beiden jetzt klauen wollen. Dafür holen sie sich zur Unterstützung ihre alten Freunde Pen (Celia Imrie) und Jerry (Timothy Spall, „The King’s Speech – Die Rede des Königs“) mit ins Boot.

Kritik: Regisseur und Autor Joel Hopkins hatte zuletzt mit dem charmanten „Liebe auf den zweiten Blick“ im Jahr 2008 einen Film gedreht. Obwohl man sich alle Mühe gibt und Geschichte sowie Darsteller eigentlich gutes Potenzial hätten, geht genau dieser Charme „Wie in alten Zeiten“ fast in Gänze ab. Die Geschichte wirkt ziemlich gekünstelt, was noch zu verkraften wäre, wenn der Humor des Films zünden würde. Die Gags schwanken zwischen harmlos und albern und irgendwie kann man sich als Zuschauer des Gefühles nicht erwehren, dass der Film mindestens 30 Jahre seiner Zeit hinterher hinkt. Während lange Zeit wenig passiert, was die Handlung voran treiben würde, zieht der Film in der zweiten Hälfte seinen Humor aus Gegenständen, die gegen Köpfe fliegen und künstlichen Schnurrbärten (die von Johnny Depp jetzt wohl endgültig zu Grabe getragen wurden).

Richard und Kate wollen ihre Rente retten (Quelle: Universum Film)

Richard und Kate wollen ihre Rente retten (Quelle: Universum Film)

Bei einer derartig prominenten Besetzung bestand eigentlich die berechtigte Hoffnung, dass zumindest schauspielerisch etwas geboten wird. Die Chemie zwischen Ex-Bond Pierce Brosnan und Emma Thompson ist so gut wie nicht existent. Beide chargieren hemmungslos und nerven viel mehr, als für Unterhaltung zu sorgen. Celia Imrie und vor allem der oft so tolle Timothy Spall verkommen in ihren Rollen zu Witzfiguren und Laurent Lafitte ist das wandelnde Klischee eines bösen Bankers. Louise Bourgoin und Tuppence Middleton („Cleanskin – Bis zum Anschlag“) bieten für die männliche Zuschauerschaft sicherlich ein paar Schauwerte. Viel mehr haben ihre flachen Charaktere aber auch nicht zu bieten. Am Ende des Tages ist „Wie in alten Zeiten“ eine angestaubte Gauner-Komödie, die es an jeglichen Ideen und Esprit vermissen lässt Zuschauer nur rätseln lässt, weshalb sich Emma Thompson und Pierce Brosnan für ein solches Drehbuch hergegeben haben.

Der Film ist ab dem 20.02.2015 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

1,5 von 5 Punkten

 

Bild: Auch wenn der Film wenig Grund zur Freude bietet, ist an der Optik nichts auszusetzen. Die Aufnahmen sind meistens scharf und haben auch in den dunklen Szenen eine gute Detaildarstellung. Die Farbpalette ist weitreichend und verfügt über warme, natürliche Töne. Auch an Schwarzwert und Kontrasten lässt sich wenig aussetzen. Bildfehler sind in der sehr ruhigen Präsentation nicht zu erkennen.

4 von 5 Punkten

Ton: Der englische und der deutsche DTS-HD MA 5.1-Ton zeichnen sich durch eine stets gelungene Ton-Wiedergabe aus den Frontlautsprechern aus. In einigen Szenen, wie beispielsweise einer Hochzeit, sind auch gut abgemischte Hintergrundgeräusche über die komplette Anlage zu hören. Gewaltige Effekte waren bei dieser Art von Film natürlich nicht zu erwarten gewesen.

3,5 von 5 Punkten

Extras: Ein Making of (17 Minuten), ein paar kurze Interviews (22 Minuten) sowie eine B-Roll (7 Minuten) komplettieren zusammen mit einigen Trailern die Blu-ray.

3 von 5 Punkten

Gesamt: 2,5 von 5 Punkten




Quelle: Square One/Universum Film, Leinwandreporter TV, YouTube

Wie in alten Zeiten

Originaltitel:The Love Punch
Regie:Joel Hopkins
Darsteller:Pierce Brosnan, Emma Thompson, Timothy Spall, Tuppence Middleton, Sabine Crossen
Genre:Krimi-Komödie
Produktionsland/-jahr:UK, 2013
Verleih:Universum Film
Länge:94 Minuten
FSK:ab 0 Jahren

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 19.02.2015
Review: Wie in alten Zeiten (Blu-ray)

{lang: 'de'}

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.