Review: Spring – Love Is A Monster (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "Spring" (© Koch Media)

Das Blu-ray-Cover von “Spring” (© Koch Media)

Inhalt: Kurz nach dem Tod seiner Mutter wird der Amerikaner Evan (Lou Taylor Pucci, „Evil Dead“) von seinem Job in einer Bar gefeuert. Um den Kopf wieder freizubekommen, fliegt er nach Italien. Dort will er eine Zeit lang leben und als Rucksack-Tourist viele verschiedene Ort kennenlernen. Während seiner Reise trifft er die schöne, intelligente Louise (Nadia Hilker). Sofort entbrennt zwischen dem zurückhaltenden Evan und der leidenschaftlichen Italienerin eine heiße Affäre. Doch Louise birgt ein Geheimnis, das sie für ihren Freund und andere Personen sehr gefährlich werden lässt.

 

Fazit: „Spring“ ist ein schön anzusehendes, amüsantes Roadmovie, eine emotionale Liebesgeschichte und ein knackiger Horrorfilm. Die Regisseure Justin Benson und Aaron Moorehead schaffen es gemeinsam mit zwei tollen Hauptdarstellern, daraus ein ebenso unkonventionelles wie homogenes Filmerlebnis zu machen.

 

Hier geht es zu unserer Kritik von den Fantasy Filmfest Nights

Louise und Evan kommen sich schnell näher (Quelle: XYZ Film)

Louise und Evan kommen sich schnell näher (Quelle: XYZ Film)

Der Film ist ab dem 08.10.2015 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

4 von 5 Punkten

 

Bild: Da der Film bewusst spärlich beleuchtet ist, sieht das Bild manchmal ein bisschen flach aus. Allgemein sind Schärfe und Detaildarstellung aber auf sehr gutem Niveau. Die Farbgebung ist unspektakulär und ziemlich natürlich. Kontraste und Schwarzwert lassen keine Kritik zu. Darüber hinaus ist das Bild ausgesprochen sauber und ruhig.

4 von 5 Punkten

Ton: Der verlustlose deutsche und englische DTS-HD MA 5.1-Ton sind trotz des eher ruhigen Tons des Filmes ziemlich vielseitig. Die Dialoge sind immer gut zu verstehen. Atmosphärische Geräusche – beispielsweise in den Straßen und Restaurants – werden gut abgemischt und dynamisch auf die Boxen verteilt. Auch der schöne Score wird räumlich wiedergegeben. In der späteren Phase gibt es auch den ein oder anderen Effekt auf die Ohren.

4 von 5 Punkten

Extras: Beim Bonus hat sich dieser Film nicht lumpen lassen: Ein Audio-Kommentar des Regisseurs, ein äußerst ausführliches Making of (70 Minuten), ein paar entfallene Szenen (4 Minuten), ein alternatives Ende (4 Minuten), ein Kurzfilm (4 Minuten), eine Reihe kleiner Featurettes (16 Minuten), sowie ein paar Promos und Trailers ergänzen die Blu-ray reichhaltig.

4 von 5 Punkten

Gesamt: 4 von 5 Punkten


Quelle: Koch Media, Leinwandreporter TV, YouTube

Spring - Love Is A Monster

Originaltitel:Spring
Regie:Justin Benson, Aaron Moorhead
Darsteller:Lou Taylor Pucci, Nadia Hilker, Francesco Carnelutti
Genre:Horror, Tragikomödie
Produktionsland/-jahr:USA, Italien, 2014
Verleih:Koch Media
Länge:109 Minuten
FSK:ab 16 Jahren

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 11.10.2015
Review: Spring – Love Is A Monster (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner