Review: Für immer Adaline (Blu-ray)

Das Blu-ray Cover von "Für immer Adaline" (© Universum Film)

Das Blu-ray Cover von „Für immer Adaline“ (© Universum Film)

Inhalt: Die attraktive, etwas zurückgezogen lebende Adaline Bowman (Blake Lively, „Savages“) wirkt wie eine normale junge Frau. Niemand hat eine Ahnung, dass sie in Wahrheit über 100 Jahre alt ist. Seit einem Unfall in den 30er-Jahren altert sie nicht mehr und wechselt regelmäßig die Identität, um sich vor der Wissenschaft zu verstecken. Kurz bevor sie wieder ein neues Leben beginnt, lernt sie auf einer Party den charmanten Millionär Ellis Jones (Michiel Huisman, „World War Z“) kennen. Verlieben kommt für Adaline in ihrem Situation natürlich nicht in Frage. Doch Ellis lässt sich nicht abschütteln und irgendwann gibt sie seinem Werben nach.

Als sie von ihm zum 40. Hochzeitstag seiner Eltern William (Harrison Ford, „The Expendables 3“) und Kathy (Kathy Baker, „Take Shelter – Ein Sturm zieht auf“) eingeladen wird, lässt sie sich gerne auf den Trip ein. Doch vor Ort trifft sie auf einen alten Bekannten: William und Adaline kennen sich von früher. Kann sie zulassen, dass ihr Geheimnis offenbart wird?

 

Fazit: „Für immer Adaline“ ist ein schön erzähltes, emotionales und gut ausgestattetes Märchen, das an der Grenze zum Kitsch steht, ohne diese zu überschreiten. Es entsteht ein nicht immer nur auf Wohlfühl-Kino gepolter Film, der auch dank der tollen Leistungen von Blake Lively und Harrison Ford einen guten Gesamteindruck hinterlässt.

Ein unerwartetes Wiedersehen (Quelle: Universum Film)

Ein unerwartetes Wiedersehen (Quelle: Universum Film)

Der Film ist ab dem 20.11.2015 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

3,5 von 5 Punkten

Hier geht es zu unserer Kritik der Kinofassung

 

Bild: Auch wenn die Optik merklich bearbeitet wurde, hat der Film einen natürlichen, angenehmen Look. Das saubere, klare Bild ist immer scharf und ziemlich detailreich. Nur ein paar CGIs wirken etwas blass. Die Farben tendieren öfters in den blauen oder in den gelben Bereich, sehen aber jederzeit gut aus. Die Kontraste und der Schwarzwert sind gut eingestellt. Nur in ein paar vereinzelten Nachtszenen gibt es ein leichtes Bildrauschen.

4 von 5 Punkten

Ton: Der deutsche und der englische DTS-HD MA 5.1-Ton sind für ein Romantik-Drama überraschend voluminös und vielseitig. Neben den immer gut verständlichen Dialogen aus dem Center wird fast jede Gelegenheit für räumlichen Klang genutzt. So sind schon die Szenen auf kleinen Partys sehr gut abgemischt. Andere Sequenzen wie ein Autounfall nutzen die volle Wucht der Anlage. Hier wird gezeigt, wie viel mit guter Arbeit auch schon aus einem ruhigen Film herausgeholt werden kann.

4,5 von 5 Punkten

Extras: Die Featurettes „Stil der Jahrzehnte“ (18 Minuten), „Die Rolle des jungen Harrison Ford“ (8 Minuten) und „Eine Liebesgeschichte für die Ewigkeit“ (30 Minuten), ein paar entfernte Szenen (4 Minuten) und Interviews (22 Minuten) sowie einige Bilder von der US-Premiere (10 Minuten) bieten zusätzlich zu einigen Trailern einen ordentlichen Mehrwert.

4 von 5 Punkten

Gesamt: 4 von 5 Punkten


Quelle: Universum Film, Leinwandreporter TV, YouTube

Für immer Adaline

Originaltitel:The Age Of Adaline
Regie:Lee Toland Krieger
Darsteller:Blake Lively, Michiel Huisman, Harrison Ford
Genre:Liebes-Drama
Produktionsland/-jahr:USA, 2014
Kinostart:09.07.2015
Verleih:Universum Film
Länge:113 Minuten
FSK:ab 12 Jahren

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 21.11.2015
Review: Für immer Adaline (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.