Review: Redemption – Stunde der Vergeltung (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "Redemption- Stunde der Vergeltung" (Quelle: Universum Film)

Das Blu-ray-Cover von “Redemption- Stunde der Vergeltung” (Quelle: Universum Film)

Inhalt: Der ehemalige Soldat einer Spezialeinheit Joe Smith (Jason Statham, „The Mechanic“) muss, nachdem er desertiert ist, ein unwürdiges Leben auf der Straße in London führen. Als er eines Tages von kriminellen Schlägern verprügelt und von seiner jugendlichen Freundin Isabel (Victoria Bewick, „Die eiserne Lady“) getrennt wird, landet er eher zufällig in einem luxuriösen, über den Sommer leerstehenden Apartment. Da er so auch zu Geld kommt, startet er ein neues Leben. Dabei unterstützt er aber weiter die Obdachlosenküche der Nonne Cristina (Agata Buzek, „Nightwatching“) nach Kräften. Beruflich verschlägt es ihn zu einem chinesischen Mafiaboss, bei dem er schlagkräftig zu noch mehr Geld kommt. Ein unerwarteter Todesfall sorgt dann aber dafür, das sich seine Prioritäten erneut verschieben.

Kritik: Auch wenn er Regie-Debütant ist, hat Steven Knight der Filmwelt schon vorher seinen Stempel aufgedrückt. Vor allem sein Drehbuch zu David Cronenbergs brillantem Mafia-Thriller „Tödliche Versprechen“ brachte ihm international Achtung ein. Auch hier steuerte Knight wieder das Drehbuch bei. Was sich erst einmal anhört, wie ein typischer Jason Staham-Gangster mit Herz und flinken Fäusten-Streifen, entpuppt sich als deutlich subtiler. Zu Anfang dürften einige Zuschauer wohl erst einmal Probleme haben, optisch den zunächst mit mehr als schulterlangen Haaren (!!!) auftretenden Action-Star zu erkennen. Natürlich passt seine Figur im großen und ganzen wieder in das typische Rollenbild und Statham darf auch einige Male seine Martial Arts-Kenntnisse beweisen. Was vor allem neu erscheint, ist die Charaktertiefe seiner Rolle. Joe Smith ist traumatisiert, desillusioniert, Alkoholiker und schafft es eben nicht, sein Leben von jetzt nach gleich umzukrempeln.

Melancholie, Stil und Prügel

Joe und Cristina - ein ungleiches Paar (Quelle: Universum Film)

Joe und Cristina – ein ungleiches Paar (Quelle: Universum Film)

So oder so ähnlich sieht das Rezept dieser recht gut ausbalancierten Mischung aus Actionfilm, Drama und Rachethriller aus. Die gut inszenierten Krieg-Flashbacks gehören zu den Highlights dieses ansonsten eher ins Neonlicht der Londoner Straßenlampen getauchten Filmes. Das vielleicht größte Problem der Inszenierung ist aber, das Knight etwas zu bemüht ist, alles besonders schick und dabei besonders clever zu gestalten. So überstrahlt die Optik zeitweise das überraschend starke Charakterdrama, bei dem neben dem schauspielerisch wirklich guten Statham auch Agata Buzek als Nonne mit finsterem Geheimnis zu überzeugen weiß. Beide wissen die gut geschriebenen Charaktere auszunutzen und harmonieren dabei ausgezeichnet. Ein weiteres kleines Problem des Werkes sind die zahlreichen Wendungen, die oft doch recht vorhersehbar sind. Dafür gibt es vor allem in der späteren Phase des Filmes den ein oder anderen Paukenschlag.

Wer sich auf einen typischen Jason Statham-Film mit viel Krach und Action freut, dürfte von „Redemption – Stunde der Vergeltung“ etwas enttäuscht sein. Hier gibt es nur am Rand recht knackige Kampfszenen. Ansonsten geht es um interessante Charaktere und eine zumeist schöne Optik. Trotz kleiner Schwächen ist das Regie-Debüt von Steven Knight insgesamt als deutlicher Erfolg zu werten.

Die Erinnerungen an den Krieg lassen Joe nicht los (Quelle: Universum Film)

Die Erinnerungen an den Krieg lassen Joe nicht los (Quelle: Universum Film)

Der Film ist ab dem 29.11.2013 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

3,5 von 5 Punkten

 

Bild: Es wird ein bemerkenswert guter Bildtransfer geboten. Der hauptsächlich im Dunklen gefilmte, aber sehr aufs Visuelle abzielende Film zeigt auf der Blu-ray fast alles, was sich das Cineasten-Herz wünscht. Die Kontraste sind hervorragend eingestellt, die Detaildarstellung ist erstklassig. Die Bildschärfe ist nahezu perfekt und auch die Farbgebung ist gelungen. Ein wirkliches Filmkorn ist nicht zu entdecken, sodass nur wenige Kleinigkeiten zur Maximalwertung fehlen.

4,5 von 5 Punkten

Ton: Der deutsche und der englische Ton liegen in DTS-HS MA 5.1 vor. Trotz oft lauter Hintergrundgeräusche sind die Dialoge immer gut verständlich. Atmosphäre und Score wurden sauber und hochwertig abgemischt. Bei Szenen wie den Kriegsrückblenden werden starke Effekte geboten. Ein dynamisches und sehr gelungenes Gesamtpaket.

4,5 von 5 Punkten

Extras: Eine B-Roll (15 Minuten), solide, aber sehr kurze Interviews mit Cast & Crew (25 Minuten) sowie einige Trailer ergänzen die Blu-ray.

2,5 von 5 Punkten

Gesamt: 3,5 von 5 Punkten


Quelle: Universum Film, YouTube

Redemption - Stunde der Vergeltung

Originaltitel:Hummingbird
Regie:Steven Knight
Darsteller:Jason Statham, Agata Buzek, Vicky McClure
Genre:Action-Drama
Produktionsland/-jahr:UK,2013
Verleih:Universum Film
Länge:100 Minuten
FSK:ab 16 Jahren

[amazon_link asins=’B00EJ95PLC,B00ILI9464,B00EJ95OSG’ template=’ProductCarousel’ store=’l0f71-21′ marketplace=’DE’ link_id=’03ad08ee-1a44-11e8-a931-37e45975dfc2′]

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 30.11.2013
Redemption – Stunde der Vergeltung (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen