Erster Trailer zu Argo

Agent Mendez tüftelt seinen Plan aus (Quelle: Warner Bros.)

Agent Mendez tüftelt seinen Plan aus (Quelle: Warner Bros.)

Während sich die iranische Revolution auf ihrem Höhepunkt befindet, stürmen Studenten am 04.11.1979 die amerikanische Botschaft und nehmen 53 Geiseln. Sechs Amerikaner nutzen das Chaos, um sich im Haus des kanadischen Botschafters zu verstecken. Es beginnt ein Spiel auf Zeit: Wenn die Gruppe entdeckt wird, ist sie dem Tode geweiht. Der CIA-Agent Tony Mendez (Ben Affleck, „The Town“), ein Spezialist für die Befreiung von Personen aus schwierigen Gegenden, muss sich schnellst möglich eine Lösung überlegen, um die Menschen zu befreien und zurück in die USA zu bringen. Er schlägt vor, als fiktives Filmteam in den Iran zu reisen, damit die Agenten unerkannt in die Nähe der Geiseln kommen können. Es entwickelt sich eine Story, wie sie eigentlich nur in Hollywood passieren kann.

Diese spektakuläre Geheimaktion des CIA blieb jahrelang im Geheimen. Der junge Drehbuchautor Chris Terrio konnte es sich nicht nehmen lassen, nach einer Auswahl aus „The Master in Disguise“ von Antonio J. Mendez und Joshuah Bearmans Artikel „The Great Escape“ aus dem Magazin Wired, diese Geschichte für Hollywood zu adaptieren. Oscar-Preisträger Ben Affleck („Good Will Hunting“) übernahm bei diesem spektakulären und jetzt schon kontrovers diskutierten Politthriller die Regie und die Hauptrolle. George Clooney, die politische Stimme Hollywoods, war bei diesem Projekt als Produzent tätig. Auch vor der Kamera konnte neben Affleck einiges an Prominenz versammelt werden: Bryan Cranston, Alan Arkin („Wie ausgewechselt“), John Goodman, Kerry Bishé (beide „Red State“) und Zeljko Ivanek („The Event“) werden in „Argo“ zu sehen sein.

Ab dem 08.11.2012 läuft der Film auch in den deutschen Kinos.


Quelle: Warner Bros., YouTube

Argo

Originaltitel:Argo
Regie:Ben Affleck
Darsteller:Ben Affleck, Bryan Cranston, Alan Arkin
Genre:Polithriller
Produktionsland/-jahr:USA, 2012
Verleih:Warner Bros.
Länge:120 Minuten
FSK:noch unbekannt
Offizielle Homepage zum Film:Der Internetauftritt von "Argo"

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.