96 Hours – Taken 2 Trailer

Plakat von "Taken 2" (Quelle: Universum Film)

Plakat von „Taken 2“ (Quelle: Universum Film)

Fast 18 Monate nachdem Ex-CIA-Agent Bryan Mills (Liam Neeson, „Zorn der Titanen“) seine Tochter Kim (Maggie Grace, „Lockout“) vor einem albanischen Mädchenhändlerring gerettet hat, lebt er zurückgezogen als Leibwächter in Istanbul. Als Kim und ihre Mutter Lenore (Famke Janssen, „X-Men“) in die Weltstadt kommen, um Bryan zu besuchen, ist das Glück nur von kurzer Dauer: Bryan und Lenore werden von einem Albaner (Rade Serbedzija, „Shooter“) entführt, dessen Sohn von Bryan in Paris getötet wurde. Bryan versucht, Lenore und sich zu befreien, ist dabei aber auf die Hilfe seiner Tochter von angewiesen. Kann sich Kim bei ihrem Vater revanchieren.

Im Jahr 2008 wurde der rabiate Actionthriller „96 Hours – Taken“ zum Welterfolg. Hochspannung, tolle Kampfszenen und der coolste Liam Neeson aller Zeiten lockten die Fans in Scharen ins Kino. Daher war es auch nur eine Frage der Zeit, bis Neeson ein zweites Mal in die Rolle des Ex-CIA-Agenten Bryan Mills schlüpfen durfte. Unter der Regie von Olivier Megaton („Transporter 3“) wird der Standort dieses Mal nach Istanbul verlegt und bei der Entführung die Rollen getauscht. Wie im ersten Teil sind auch hier wieder Luc Besson („The Lady“) und Robert Mark Kamen als Produzenten und Drehbuchautoren mit an Bord.

Ab dem 11.10.2012 könnt ihr euch im Kino von der Qualität dieses Sequels überzeugen.


Quelle: Universum Film, YouTube

96 Hours - Taken 2

Originaltitel:Taken 2
Regie:Olivier Megaton
Darsteller:Liam Neeson, Maggie Grace, Famke Janssen
Genre:Actionthriller
Produktionsland/-jahr:Frankreich, 2012
Verleih:Universum Film
Länge:91 Minuten
FSK:ab 16 Jahren
Kinostart:11.10.2012
Offizielle Homepage zum Film:Der Internetauftritt von 96 Hours - Taken 2

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.