Gewinnspiel zu Tulpenfieber

Das Hauptplakat von "Tulpenfieber" (© Prokino)

Das Hauptplakat von „Tulpenfieber“ (© Prokino)

Im gleichnamigen Roman von Deborah Moggach tauchen die Leser in die umtriebige Welt der Metropole Amsterdam im 17. Jahrhundert ein, in der die Protagonisten um eine unmögliche Liebe kämpfen müssen. Nun hat Justin Chadwick – ein Experte für historische Stoffe – die Leinwand-Adaption der Geschichte inszeniert. Neben den aufwändigen Kulissen und Kostümen kann er sich dabei auf die Oscar-Gewinner Christoph Waltz und Alicia Vikander, das „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“-Duo Cara Delevingne und Dane DeHaan und weitere prominente Darsteller verlassen. Am 24.08.2017 bringt Prokino das Historiendrama jetzt auch in die deutschen Kinos.

Inhalt:

Das Amsterdam des Goldenen Zeitalters ist besessen von einer botanischen Sensation: der Tulpe. An den Grachten floriert der Handel mit den kostbaren Zwiebeln, die schon bald mehr wert sind als Diamanten. Die Spekulanten an der Börse bieten horrende Summen für Exemplare, die sie noch nie zu Gesicht bekommen haben. Allerorten lässt eine fiebrige Goldgräberstimmung die Gefühle hochkochen. In diesen hitzigen Zeiten verliebt sich der Maler Jan van Loos (Dane DeHaan) in Sophia (Alicia Vikander, „Ex_Machina“), die bildschöne Frau seines Auftraggebers Cornelis Sandvoort (Christoph Waltz, „SPECTRE“). Um gemeinsam in ein neues Leben aufzubrechen, schmieden sie mit Hilfe von Sophias Magd Maria (Holliday Grainger, „Lady Chatterleys Liebhaber“) einen überaus riskanten Plan. Neben einem bestechlichen Arzt fehlen nur noch die nötigen Gulden für die Überfahrt in die neue Welt. Am Ende hängt alles von einem kühnen Geschäft an der Tulpenbörse ab. Mit der teuersten Zwiebel überhaupt – der Admiral Maria…

Pünktlich zum Kinostart hat uns Prokino zwei schicke Fan-Pakete, die jeweils aus

  • 2 Kino-Gutscheine des Films (in jedem deutschen Kino einlösbar)
  • einem Buch „Tulpenfieber“

Autorin: Deborah Moggach, Verlag:  insel taschenbuch, 283 Seiten, ISBN:  978-3-458- 36170-1, Aus dem Englischen von Ursula Wulfekamp

  • einem Plakat des Films

bestehen, zur Verfügung gestellt. Beide Plakate verlosen wir natürlich an euch. Wenn ihr eine Chance auf den Gewinn haben wollt, müsst ihr uns nur bis zum 24.08.2017 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Tulpenfieber) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Für welchen Film wurde Hauptdarstellerin Alicia Vikander mit dem Oscar ausgezeichnet?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Prokino, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 25.08.2017 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen

1 comment on “Gewinnspiel zu Tulpenfieber”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Die richtige Antwort war „The Danish Girl“. Beide Gewinner wurden per Mail benachrichtigt. Für die anderen haben wir noch zwei aktive Gewinnspiele.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner