Gewinnspiel zu Storm und der verbotene Brief

Das Hauptplakat von "Storm und der verbotene Brief" (© Farbfilm Verleih)

Das Hauptplakat von „Storm und der verbotene Brief“ (© Farbfilm Verleih)

Unterhaltung für Kinder gemischt mit historischem Wissen hört sich zunächst einmal wie eine gewagte Kombination an. Doch fast exakt 500 Jahre nach Martin Luther und den Zeiten der Reformation probiert der niederländische Abenteuerfilm „Storm und der verbotene Brief“ genau das. Mit der richtigen Mischung von Anspruch und kindlichem Charme lässt Regisseur Dennis Bots in das Leben des großen Reformators selbst eingreifen. Am 23.03.2017 ist der Film aus dem Farbfilm Verleih dann auch in den deutschen Kinos zu sehen.

Inhalt:

Im mittelalterlichen Antwerpen zur Zeit der Reformation wird der 12-jährige Storm in ein aufregendes Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas auf frischer Tat ertappt und Storms Leben wird über Nacht auf den Kopf gestellt. Storm gerät zwischen die Fronten und flieht mit der Druckplatte des verbotenen Briefs. In einer schier ausweglosen Situation trifft er auf das Waisenmädchen Marieke, die in den Katakomben der Stadt lebt. In einer abenteuerlichen Reise gegen die Zeit versuchen sie gemeinsam Storms Vater vor dem Scheiterhaufen zu bewahren. Aber wem kann Storm überhaupt noch trauen? Was als abenteuerliche Flucht beginnt, wird zu einem tapferen Kampf um die Freiheit.

Pünktlich zum Kino-Start hat uns der Farbfilm Verleih zwei Fan-Pakete, bestehend aus

  • 2 Kino-Gutscheinen (in jedem deutschen Kino einlösbar)
  • Comic zum Film

    Spannend getextet und liebevoll gezeichnet nimmt dieser Comic seine Leser von Jung bis Alt mit auf die Reise zu den verschiedenen Lebensstationen Martin Luthers. (© EV Medienhaus)

    Spannend getextet und liebevoll gezeichnet nimmt dieser Comic seine Leser von Jung bis Alt mit auf die Reise zu den verschiedenen Lebensstationen Martin Luthers. (© EV Medienhaus)

zur Verfügung gestellt, die wir natürlich an euch verlosen. Wenn ihr euch versuchen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 24.03.2017 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Storm und der verbotene Brief) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Wer spielt im Film die Titelrolle Storm?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: farbfilmverleih, YouTube

Die Gewinner erhalten am 25.03.2017 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 17.03.2017
Gewinnspiel zu Storm und der verbotene Brief

{lang: 'de'}

1 comment on “Gewinnspiel zu Storm und der verbotene Brief”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Die richtige Antwort war Davy Gomez. Die Gewinner wurden per Mail benachrichtigt. Für die anderen haben wir noch ein aktuelles Gewinnspiel.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *