Gewinnspiel zu Jugend ohne Gott

Das Hauptplakat von "Jugend ohne Gott" (© Constantin Film)

Das Hauptplakat von „Jugend ohne Gott“ (© Constantin Film)

Das Zeitalter der Digitalisierung hat viele positive, aber auch viele gefährliche Aspekte. Alain Gsponer konzentriert sich in „Jugend ohne Gott“ eher auf die unangenehmen Elemente, mit denen seine futuristische Gesellschaft klar kommen muss. In dem Science Fiction-Film, der die freie Adaption eines gleichnamigen Romans aus Zeiten des Nationalsozialismus ist, kann er sich auf einen prominenten Jung-Cast um Jannis Niewöhner, Fahri Yardim, Emilia Schüle, Alicia von Rittberg und Jannik Schümann verlassen. Der Film wird von Constantin Film am 31.08.2017 in die deutschen Kinos gebracht.

Inhalt:

Zach (Jannis Niewöhner) macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh (Alicia von Rittberg) von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa (Emilia Schüle, „Boy 7“), das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer (Fahri Yardim, „Winnetou – Der Mythos lebt“) versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät…

Passend zum Kinostart hat uns Constantin Film drei Fan-Pakete, bestehend aus

  • Kino-Plakat
  • Buch „Digitale Evolution

    Welche Folgen hat der technische Fortschritt für uns als Konsumenten, Angestellte, Manager und nicht zuletzt uns alle als Menschen in der Gesellschaft? In seinem Buch Digitale Evolution, erschienen bei Springer, beschreibt Martin Eder die Auswirkungen neuester technischer Entwicklungen auf unseren Alltag. Die Publikation ermöglicht reflektierte Einblicke in den durch die digitale Revolution ausgelösten radikalen gesellschaftlichen Wandel, stellt neue Denkanstöße für digitalisierte Geschäftsmodelle vor und gibt Empfehlungen für zukünftige Führungskonzepte.

    © Springer Verlag

    © Springer Verlag

zur Verfügung gestellt, die wir an euch verlosen. Wenn ihr um ein Paket mitspielen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 06.09.2017 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Jugend ohne Gott) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Von wem stammt die Roman-Vorlage zum Film?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Constantin Film, Leinwandreporter TV, YouTube
Die Gewinner erhalten am 07.09.2017 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 30.08.2017
Gewinnspiel zu Jugend ohne Gott

1 comment on “Gewinnspiel zu Jugend ohne Gott”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke für die zahlreiche Teilnahme. Die richtige Antwort war natürlich Ödön von Horváth. Die drei Gewinner haben inzwischen eine Mail in ihrem Postkasten. Für die anderen haben wir noch zwei weitere Gewinnspiele, die im Moment online sind.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.