The Rolling Stones – Totally Stripped (DVD + CD)

Das Cover der Box mit CD und DVD vom "Totally Stripped"-Projekt der Rolling Stones (© Edel Film/Eagle Vision)

Das Cover der Box mit CD und DVD vom “Totally Stripped”-Projekt der Rolling Stones (© Edel Film/Eagle Vision)

Inhalt: Im Jahr 1995 kam im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Live-Albums „Stripped“ dieser Film heraus, der nun neu überarbeitet wurde. Im Film werden zwei Studio-Sessions sowie drei Konzerte der Zeit (Paradiso, Amsterdam, 26. Mai 1995; L’Olympia, Paris, 3. Juli 1995 sowie Brixton Academy, London, 19. Juli 1995) behandelt, die seit langem im Zusammenhang mit dem „Stripped“-Projekt geplant wurden. Diese eher intimen und kleinen Auftritte standen im Kontrast zu der gewaltigen „Voodoo Lounge“-Tour, die die Rocklegenden vorher absolviert hatten. Kleinere Nummern aus dem Back-Katalog der Band sowie ungewöhnliche Cover-Songs zierten diese Besonderheit in der über 50-jährigen Bandgeschichte. Statt in den prall gefüllten Arenen mit Mick Jagger, Keith Richards und Co. zu rocken, kann der eingefleischte Fan seinen Helden beim Tour-Alltag über die Schulter sehen und bekommt auch noch bislang unveröffentlichtes Material zu sehen.

CD: Da die Stones auf den drei Konzerten ausgesprochen abwechslungsreich agierten, was auch bei den normalen Auftritten mit immer neuen Interpretationen von Liedern bekannt ist, gibt es hier tatsächlich eine vollkommen neue CD, die mit (bis auf einen Song) komplett anders ausgewählten Liedern von den drei Konzerten kaum etwas mit „Stripped“ gemeinsam hat. In hoher Sound-Qualität und mit kreativen Variationen der Lieder gibt es hier folgende Playlist:

Mick Jagger während des Konzerts in London (© Edel Film/Eagle Vision)

Mick Jagger während des Konzerts in London (© Edel Film/Eagle Vision)

01. Not Fade Away – Amsterdam 26/5/95

02. Honky Tonk Women – Paris 3/7/95

03. Dead Flowers – Amsterdam

04. Faraway Eyes – London 19/7/95

05. Shine A Light – Amsterdam

06. I Go Wild – Paris

07. Miss You – London

08. Like A Rolling Stone – Amsterdam

09. Brown Sugar – Paris

10. Midnight Rambler – London

11. Jumpin’ Jack Flash – Paris

12. Gimme Shelter – Amsterdam

13. Rip This Joint – Amsterdam

14. Street Fighting Man – Amsterdam

Keith Richards  während des Konzerts in London (© Edel Film/Eagle Vision/Ilpo Musto)

Keith Richards während des Konzerts in London (© Edel Film/Eagle Vision/Ilpo Musto)

DVD: Sie sind mit die größten Rockstars aller Zeiten und lockten so über 6 Millionen Fans aus aller Welt auf die „Voodoo Lounge“-Tour. Was dieser Film von Regisseur Jim Gimble zeigt, dürften aber kaum Fans bislang gehört haben. In einer ruhigen, aber emotionalen Studio-Session zeigen die Stones mitsamt einigen Zusatz-Musikern, was sie drauf haben, wenn die Verstärker einmal runter gedreht sind. Auch die Konzerte in kleinen, atmosphärischen Locations, in denen nur ein paar hundert Auserwählte Platz gefunden haben, sind von Sound und Stimmung ein vollkommen anderes, aber ebenso beeindruckendes Erlebnis. Dazu gibt es einen Mix von bekannten Welt-Hits, B-Seiten, die nur Experten bekannt sein dürften und schicken Cover-Versionen. Zwischen den musikalischen Parts kommen die Stones, enge Bekannte und (Edel-)Fans zu Wort und sprechen über den Werdegang der Band und die Musik im Allgemeinen.

Als Fan der Rolling Stones ist „Totally Stripped“ ein unverzichtbares Highlight, das in keiner Sammlung fehlen sollte. Aber auch der Musik-Interessierte an sich wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit seine Freude an dieser Dokumentation haben. In 90 Minuten bekommt man musikalische Darbietungen geboten, die Mick Jagger und den Rest der Truppe in einem vollkommen anderen Licht erscheinen lassen. Statt die gewaltigen Dimensionen, in denen die Band ansonsten unterwegs ist, dürfen die Zuschauer hier einmal ganz nah dabei sein. Diese Möglichkeit hat auch nach 20 Jahren nichts von ihrem Reiz verloren.

Die Box ist ab dem 03.06.2016 auf SD-Blu-Ray, DVD, DVD+CD-Set, DVD+2LP-Set, Deluxe 4SD-Blu-Ray+CD-Set und Deluxe 4DVD+CD-Set erhältlich.

5 von 5 Punkten


Quelle: Edel/Eagle Vision, Leinwandreporter TV, YouTube

The Rolling Stones: Totally Stripped

Originaltitel:The Rolling Stones: Totally Stripped
Regie:Jim Gable
Darsteller:Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood, Jack Nicholson
Genre:Konzertfilm
Produktionsland/-jahr:UK, 1992/2016
Verleih:Eagle Vision/Edel
Länge:90 Minuten
FSK:ab 0 Jahren

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 07.06.2016
The Rolling Stones – Totally Stripped (DVD + CD)

{lang: 'de'}

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.