Jonah Hill und Emma Stone gemeinsam in TV-Serie

Jonah Hill und Emma Stone in "Superbad" (©Sony Pictures)

Jonah Hill und Emma Stone in “Superbad” (©Sony Pictures)

Mittlerweile sind beinahe neun Jahre vergangen, seitdem die sympathische Komödie „Superbad“ äußerst erfolgreich über die Leinwände flimmerte. Neben einer Fülle guter Gags lieferte uns der Film mit Jonah Hill und Emma Stone zwei neue Gesichter, die inzwischen verdientermaßen zu den festen Größen in Hollywood gehören. Wie Deadline berichtet, werden die beiden für die Comedy-Serie „Maniac“ wieder vereint. Dabei wird kein geringerer als „True Detective“-Regisseur Cary Fukunaga alle Episoden inszenieren.

In der Serie, die auf einer norwegischen Produktion aus dem Jahr 2014 basiert, wird es um einen Mann (Jonah Hill) gehen, der in einer Nervenheilanstalt lebt, sein Leben aber dank einer äußerst ausschweifenden Fantasie genießt. Emma Stone wird seine Psychologin/große Liebe spielen. Auch wenn das Skript noch ausgearbeitet werden muss, ist das Engagement der meinten Oscar-nominierten Darsteller schon ziemlich konkret, das sie auch als ausführende Produzenten an „Maniac“ beteiligt sind. Wir sind sehr gespannt, wie es da weitergeht und halten natürlich Augen und Ohren offen.

Hier ist schon einmal der schräge Trailer des norwegischen Originals


Quelle: TV2, YouTube

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 19.03.2016
Jonah Hill und Emma Stone gemeinsam in TV-Serie

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen