Gewinnspiel zu Nerve

Das Kino-Plakat von "Nerve" (© StudioCanal)

Das Kino-Plakat von “Nerve” (© StudioCanal)

In der Welt von Social Media und Reality TV sind die Grenzen des guten Geschmacks manchmal ein wenig verschoben. Öfters hat man den Eindruck, dass einige Leute bereit sind, zum Wohl der Quote fast jede Demütigung in Kauf zu nehmen. Dieses Prinzip wurde in dem futuristischen Bestseller „Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen“ auf die Spitze getrieben, der die Vorlage zu „Nerve“ vom Regie-Duo Henry Joost und Ariel Schulman („Paranormal Activity 4“) darstellt. In dem Film, der von StudioCanal am 08.09.2016 in die Kinos gebracht wird, werden die Shooting-Stars Emma Roberts („Palo Alto“) und Dave Franco („Die Unfassbaren 2 – Now You See Me“) durch ein nächtliches Großstadt-Szenario gehetzt.

Inhalt:

Bist du Player oder Watcher? Auf Vees (Emma Roberts) Highschool gibt es so gut wie kein anderes Gesprächsthema mehr als die immer riskanter werdenden Challenges, die das illegale Online-Game „Nerve“ seinen Spielern stellt. Um ebenso, wie ihre Freundin Sydney, einmal im Mittelpunkt zu stehen meldet sich die eher schüchterne Vee kurzentschlossen selbst bei „Nerve“ an. Angetrieben vom Kick des Verbotenen bricht Vee mit ihrem ebenso attraktiven wie mysteriösen Game-Partner Ian (Dave Franco) schnell alle Tabus: keine Challenge ist ihnen zu riskant. Über Nacht werden Vee und Ian die Sensation des immer gefährlicher werdenden Spiels! Doch als Vee herausfindet, dass ihre gesamten Social-Media-Accounts gehackt wurden, und versucht, aus dem Spiel auszusteigen, muss sie feststellen, dass es dafür längst zu spät ist…

Passend zum Kinostart hat uns StudioCanal zwei Fan-Pakete zum Film, bestehend aus

  • zwei Kino-Gutscheinen (in jedem deutschen Kino einlösbar)
  • Film-Plakat

zur Verfügung gestellt, die wir an einen von euch verlosen. Wenn ihr euer Glück versuchen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 11.09.2016 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Nerve) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Wer schrieb die Roman-Vorlage zu „Nerve“?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung.


Quelle: StudioCanal, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 12.09.2016 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 04.09.2016
Gewinnspiel zu Nerve

{lang: 'de'}

1 comment on “Gewinnspiel zu Nerve”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Der Roman stammte von Jeanne Ryan. Beide Gewinner wurden gerade per Mail benachrichtigt. Aktuell haben wir auch noch zwei weitere Gewinnspiele für diejenigen, die ihr glück noch einmal probieren wollen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.