Premiere von “Frau Müller muss weg” in Köln: Roter Teppich

Die Stars des Films posieren für die Fotografen (Bild: Sven Eichen)

Die Stars des Films posieren für die Fotografen (Bild: Sven Eichen)

Am Montag den 12.01.2015 war das Kölner Kino Cinedom prall gefüllt, da die Komödie “Frau Müller muss weg” vom deutschen Star-Regisseur Sönke Wortmann, die am 15.01.2015 in die Kinos kommt, Premiere feierte. In dem Film, der auf einem gleichnamigen Theaterstück basiert, geht es um eine Gruppe aufgebrachter Eltern (Anke Engelke, Justus von Dohnányi, Ken Duken, Mina Tander, Alwara Höfels) die zum Schutz ihrer lieben Kleinen die unpopuläre Klassenlehrerin Frau Müller (Gabriela Maria Schmeide) absägen wollen. Natürlich artet dieses Anliegen schon bald in hemmungsloses Chaos aus. Der Regisseur, die Darsteller und auch geladene Gäste aus der Filmbranche wie Tom Gerhardt, Amrei Haardt und Peter Nottmeier standen am roten Teppich Rede und Antwort und haben natürlich auch die Fragen unserer Moderatorin Marlene bereitwillig beantwortet.

Quelle: Leinwandreporter TV, YouTube

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 14.01.2015
Premiere von “Frau Müller muss weg” in Köln: Roter Teppich

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen