Gewinnspiel zu Trash

Das Plakat von "Trash" (Quelle: Universal Pictures)

Das Plakat von „Trash“ (Quelle: Universal Pictures)

Stephen Daldry gehört spätestens seit Filmen wie „Billy Elliot“ und „Der Vorleser“ zu den ganz Großen seiner Zunft. Deswegen haben viele Zuschauer auf sein neues Drama „Trash“, das in den brasilianischen Slums spielt, gewartet. Eigentlich sollte der Film schon im vergangenen November erschienen sein, wurde aber zwei Mal nach hinten verschoben. Ab dem 18.06.2015 können sich die deutschen Fans jetzt auch von den Qualitäten des Filmes im Kino überzeugen.

Inhalt:

Die brasilianischen Kinder Raphael (Rickson Tevez), Gardo (Eduardo Luis) und „Ratte“ (Gabrielle Weinstein) gehören zu den Ärmsten der Armen und sichern sich ihr Überleben durch die Arbeit auf einer Müllkippe. Vater Juilliard (Martin Sheen, „Apocalypse Now“) und die Lehrerin Olivia (Rooney Mara, „Side Effects“) versuchen alles, um den Bewohnern der Siedlung um die Kippe ein halbwegs normales Leben zu ermöglichen. Dann findet Raphael eines Tages bei der Arbeit ein Portemonnaie, in dem sich neben einigem Bargeld noch ein Schlüssel und eine Karte befindet. Als dann kurz darauf eine Polizei-Einheit um den Hauptermittler Frederico (Selton Mello) auftaucht und eine hohe Belohnung für den Geldbeutel aufruft, merkt das junge Trio, dass ihr Fund äußerst bedeutsam sein könnte. Sie beginnen selbstständig zu ermitteln und bringen sich selbst in Lebensgefahr. Mit Hilfe von Olivia kommen sie den wahren Hintergründen ein Stück näher. Dabei werden sie immer gnadenloser von Frederico und seinen Männern verfolgt und müssen selbst stehlen und betrügen, um nicht erwischt zu werden. So stoßen die 14-Jährigen auf einen Fall, der sich quer durch Politik und Wirtschaft zieht.

Damit ihr für den Kinobesuch gerüstet seit, haben wir von Universal Pictures ein Kino-Plakat und vom Rowohlt Verlag eine Romanvorlage zu „Trash“ bekommen, die wir unter euch verlosen.

Die Roman-Vorlage zum Film (Quelle: Rowohlt Verlag)

Die Roman-Vorlage zum Film (Quelle: Rowohlt Verlag)

Wenn ihr die Möglichkeit haben wollt, diese Preise zu gewinnen, müsst ihr uns nur bis zum 21.06.2015 um 24 Uhr folgende Frage per Mail an webmaster@leinwandreporter.com beantworten:

Für wie viele Oscars war Stephen Daldry bislang nominiert?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung.


Quelle: Universal Pictures, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 22.06.2015 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 14.06.2015
Gewinnspiel zu TRASH

1 comment on “Gewinnspiel zu Trash”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Die richtige Antwort waren drei Oscar-Nominierungen für Daldry. DIe Gewinnerin wurde gerade benachrichtigt. Für die anderen läuft noch das „Rodencia“-Gewinnspiel.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.