Kino-Event „Knights of Badassdom“ am 18.08.2014

Das Plakat von "Knights of Badassdom" (Quelle: Pandastorm Pictures)

Das Plakat von “Knights of Badassdom” (Quelle: Pandastorm Pictures)

Joe (Ryan Kwanten, „True Blood“) ist gerade erst von seiner Freundin verlassen worden. Sein Leben ist momentan eine ungesunde Mischung aus Selbstmitleid und Alkohol. Doch seine WG-Mitglieder und leidenschaftliche LARPer Hung (Peter Dinklage, „Game of Thrones“) und Eric (Steve Zahn) haben den rettenden Einfall: Sie entführen den betrunkenen Joe im Auto und verschleppen ihn zum großen Live-Rollenspiel-Event „Evermore“. Dort freundet sich das Trio schnell mit der attraktiven (selbst ernannten) Kriegerin Gwen (Summer Glau, „Firefly“) an. Sie und ein bei eBay ersteigertes Zauberbuches sollen „Magier“ Eric und „Zwerg“ Hung dabei helfen, Joes fiktiven Charakter wieder zu beleben. Doch Überraschung: Ihr Buch besitzt tatsächlich magische Kräfte und erweckt eine Dämonenbraut aus der Hölle. Dieses Monster sieht aus wie Joes Ex und macht blutrünstig Jagd auf die Freunde. Die LARPer müssen sich zusammenreißen und beweisen, dass sie tatsächlich Helden sein können. Die – erschreckend reale – Schlacht um Evermore beginnt.

Joe Lynch („Chillerama“) inszenierte schon 2010 diese skurrile Abenteuer-Komödie rund um eine Gruppe von LARP-Enthusiasten. Nach einigen Problemen in der Post-Produktion ist der starbesetzte Film rund um Peter Dinklage jetzt endlich fertig. Wer ihn sehen möchte, sollte sich für das Kino-Erlebnis den 18.08.2014 frei halten, da „Knights of Badassdom“  als großes Kino-Event in zahlreichen  Spielstätten zu sehen ist. Mehr zum Event erfahrt ihr auf der Homepage.

Wir freuen uns schon sehr auf diesen schrägen Spaß und sind sicher, den ein oder anderen von euch im Kino antreffen zu können.


Quelle: Pandastorm Pictures, LeinwandreporterTV, YouTube

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 17.08.2014
Kino-Event “Knights of Badassdom” am 18.08.2014

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner