Review: Hänsel und Gretel – Hexenjäger (Blu-ray)

Das Blu-ray Cover von "Hänsel & Gretel - Hexenjäger" (Quelle: Paramount Pictures Home Entertainment)

Das Blu-ray Cover von „Hänsel & Gretel – Hexenjäger“ (Quelle: Paramount Pictures Home Entertainment)

Inhalt: 15 Jahre nach den Ereignissen im Hexenhaus sind Hänsel (Jeremy Renner, „The Avengers 3D“) und Gretel (Gemma Arterton, „Spurlos – Die Entführung der Alice Creed“ ) die besten Hexenjäger des Landes. Hänsel hat aber seit der Zeit von damals mit starker Diabetes zu kämpfen und muss sich regelmäßig Insulin spritzen. Der Bürgermeister von Augsburg (Rainer Bock, „Das weiße Band“) möchte das Handwerk der beiden in Anspruch nehmen, da immer wieder Kinder aus seiner Stadt verschwinden und die mächtige Muriel (Famke Janssen, „96 Hours – Taken 2“) in der Gegend ihr Unwesen treibt. Der örtliche Sheriff Berringer (Peter Stormare) hält wenig von den Neuankömmlingen und setzt auf ganz eigene Mittel, um die Hexen in die Flucht zu schlagen. Irgendwann werden Hänsel und Gretel von einer Geschichte aus ihrer Vergangenheit ein. Die Situation dreht sich komplett, als Gretel selbst in die Fänge der Hexen gerät.

 

Kritik: Der norwegische Jung-Regisseur und Autor Tommy Wirkola arbeitete hier erstmals mit einem internationalen Team zusammen und präsentiert den Zuschauern äußerst unterhaltsamen Edel-Trash im Fahrwasser vom bekannten Märchen der Grimm-Brüder. In den Hauptrollen haben Jeremy Renner und Gemma Arterton sichtlich Spaß an dieser filmischen Kuriosität und spielen mit Charme und Esprit. Bei all dem bunten und kreativen Treiben ist die Grundstory kaum sichtbar vorhanden und die Dialoge und die (Leder-)Kostüme wirken eher etwas albern. Dennoch ist „Hänsel & Gretel – Hexenjäger“ recht stimmig und auf jeden Fall ein etwas anderes Filmerlebnis. Auch die zehn Extra-Minuten hier im Extended Cut bringen nochmal einen Mehrwert zur Kinofassung.

Hier geht es zur Langrezension der Kinofassung

Hänsel und Gretel im Einsatz (Quelle: Paramount Pictures)

Hänsel und Gretel im Einsatz (Quelle: Paramount Pictures)

Der Film ist ab dem 22.08.2013 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

3,5 von 5 Punkten

 

Bild: Auch in der 2D-Version bekommen wir einen feinen Transfer geliefert. Sowohl bei Nah- als auch bei Panoramaaufnahmen sind die Bilder wunderbar scharf und reich an Details. Die Kontraste und der satte Schwarzwert könnten kaum besser sein. Eine hervorragende, kräftige und natürliche Farbgebung komplettiert den starken Eindruck.

4,5 von 5 Punkten

Ton: Der englische und der deutsche DTS-HD MA 5.1-Ton sind verlustfrei und überzeugend. Die belustigenden Dialoge sind immer sehr gut verständlich. Hintergrundgeräusche und der ordentliche Score gefallen mit einer runden und sauberen Abmischung. Wenn es zur Sache geht, was in dem Film öfters der Fall ist, zischen Pfeile, Schwerter und Schreie quer durch den Raum, spürt man die zerplatzenden Figuren förmlich und genießt die multidirektionalen Töne der knallenden Explosionen. Insgesamt ein wirklich guter HD-Ton.

4 von 5 Punkten

Extras: Die Bonusmaterialien bestehen aus den Featurettes „Hänsel & Gretel neu erfunden“ (16 Minuten), „Die verhexten Stunden“ (9 Minuten) und „Gestatten, Edward der Troll“ (5 Minuten). Die Beiträge sind gut und interessant gemacht und gehen über die übliche Lobhudelei hinaus.

3 von 5 Punkten

Gesamt: 3,5 von 5 Punkten


Quelle: Paramount Pictures, YouTube

Hänsel &Gretel: Hexenjäger

Originaltitel:Hansel and Gretel Witch Hunters
Regie:Tommy Wirkola
Darsteller:Jeremy Renner, Gemma Arterton, Peter Stormare
Genre:Action, Horror, Komödie
Produktionsland/-jahr:Deutschland/ Norwegen/USA, 2012
Verleih:Paramount Pictures
Länge:88 Minuten (98 Minuten Extended Cut)
FSK:ab 16 Jahren
Kinostart:28.02.2013

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 21.08.2013
Hänsel und Gretel: Hexenjäger(Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.