Premiere von Agent Ranjid rettet die Welt in Köln

Seit vielen Jahren gehört der türkisch-stämmige Frankfurter Kaya Yanar (39) zum festen Inventar der deutschen Comedy-Szene. Doch seinen vielleicht größten Auftritt hatte der Routinier am 17.10.2012 im Kölner Cinedom, als er seinen ersten Kinofilm „Agent Ranjid rettet die Welt“ vorstellte. Die zahlreich erschienenen Fans und Pressevertreter erlebten einen auf dem Teppich herumalbernden Star, der mit einer Schar von Tänzern (die auch im Film zu sehen sind) die Eingangshalle des Kinos kurzerhand in ein Szenenbild aus einem Bollywood-Film. Neben Yanar, der in seinem Film gleich sechs aus seiner Serie „Was guckst du?“ bekannte Figuren spielt, waren mit der unverschämt attraktiven Birte Glang, Gode Benedix, Tom Gerhardt, Ralph Herforth und Mark Keller weitere gut aufgelegte Darsteller des Films anwesend. Darüber hinaus gesellte sich auch noch das Produktionsteam Christian Becker,Martin Moszkowicz, Oliver Berben sowie Co-Autor Dieter Tappert (Paul Panzer) zu den geladenen Gästen.

Auch ansonsten wollten sich ein einige Prominente dieses Happening nicht entgehen lassen: So waren beispielsweise Regisseur Peter Thorwarth, Kult-Fußballer Hans Sarpei, Rapper Eko Fresh und Schlagersänger/Schauspieler Willi Herren ebenfalls auf dem roten Teppich anzutreffen. Um dem großen Andrang gerecht zu werden, war der Film in drei Kinosälen parallel zu sehen. Vor Beginn begrüßte Yanar gemeinsam mit Tom Gerhardt noch einmal die Zuschauer mit ein paar warmen Worten. Nach dem Film feierten dann noch die etwa 1000 Fans geinsam mit den Prominenten eine bunte Bollywood-Party, die einen ereignisreichen Abend angemessen ausklingen ließ.

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 19.10.2012
Premiere von „Agent Ranjid rettet die Welt“ in Köln

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner