Michael Dudikoff Interview

Michael Dudikoff (58) aus Redondo Beach, Kalifornien, gehört zu den ganz großen Namen im Action-Genre. Er begann seine Karriere als Model in Werbespots und wechselte in den späten 1970er zu Gastrollen in bekannten TV-Serien wie „Dallas“ und „Happy Days“. Nach einigen kleinen Filmauftritten (u.a. in „Tron“) glückte ihm 1985 mit „American Fighter“ in der Rolle des Soldaten Joe Armstrong der internationale Durchbruch. Er spielte später noch in Teil 2 und Teil 4 der Reihe mit. Bis ins Jahr 2002 war er regelmäßig in Action-B-Movies zu sehen und spielte außerdem die Hauptrolle in der Serie „Cobra“. Seit zehn Jahren legt Dudikoff nun schon eine selbst verordnete Pause von der Schauspielerei ein. Leinwandreporterin Svea sprach mit ihm über beängstigende Momente, Kollegen wie Tony Curtis und Tom Hanks sowie ein mögliches Comeback.


Quelle: Leinwandreporter, YouTube

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 19.10.2012
Michael Dudikoff im Interview

1 comment on “Michael Dudikoff Interview”

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner