Review: The Rookies (Blu-ray)

Das Blu-ray-Cover von "The Rookies" (© EuroVideo)

Das Blu-ray-Cover von „The Rookies“ (© EuroVideo)

Inhalt: Extremsportler und Fassadenkletterer Zhou Feng (Talu Wang) liebt den Kick. Leider hat sich der simpel gestrickte Adrenalinjunkie jetzt mit den falschen Typen eingelassen und wird Zeuge eines sehr gefährlichen Waffenhandels. Aus diesem Grund wirbt ihn die Spionin Bruce (Milla Jovovich, „Resident Evil“) für einen Geheimauftrag in Budapest an. Dort soll er mit drei ähnlich ungeeigneten Gehilfen die Waffe zurückerobern. Gelingt die Mission nicht, ist die Zukunft der Erde in Gefahr. Mit mehr als unkonventionellen Methoden starten Zhou Feng und sein Team mit der Jagd auf Terroristen.

 

Kritik: Der chinesische Blockbuster-Markt wurde in den vergangenen Jahren auch für Hollywood immer wichtiger. Das führte zu der einen oder anderen Kooperation und chinesischen Schauspielern in US-Produktionen sowie dem umgekehrten Fall. Letzteres trifft auch auf den 2019 gedrehten „The Rookies“ von Alan Yuen zu. Das Gezeigte ist eine laute, überdrehte Actionkomödie, die eher auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten ist. Selbst wenn die Nerven des Publikums hier und da strapaziert werden, könnte dieses Konzept sogar aufgehen. Die eine oder andere Sequenz liefert unterhaltsamen Blödsinn und das Grundtempo sorgt für verlässliche Kurzweil mit ein paar gelungenen Gags und netten Stunts.

Die Jungs sind echt schwindelfrei (© EuroVideo)

Die Jungs sind echt schwindelfrei (© EuroVideo)

Dennoch steht sich „The Rookies“ immer wieder selbst auf den Füßen. Trotz 113 Minuten Laufzeit entsteht nie ein wirklich zusammenhängender Film. Viel mehr bleiben zahlreiche Entschuldigungen, weshalb die grenzdebilen Hauptfiguren jetzt auf die eine oder andere Art (und warum eigentlich die?) mit Slapstick und albernen Gadgets die Welt retten müssen. Wer jetzt an die Johnny Englishs und Austin Powers’ dieser Welt denkt: Ja, das passt zeitweise – nur abzüglich Charme und Sympathiewerten.

So ist Talu Wangs Protagonist ein Depp der ersten Güte, dessen ernsthafte und dramatische Momente komplett versanden. Milla Jovovich ist in erster Linie im Film, um einen Gehaltsscheck zu kassieren. Ihr Auftritt wechselt zwischen zweckdienlich und absurd, was in einer Phase, in der sie nicht sprechen kann (dann muss man auch keinen Text lernen – clever), ihren Höhepunkt findet. Das wirklich störende Element im ansonsten bewusst kindischen Treiben ist die teils zynisch anmutende Brutalität. Wenn sich die Helden in einem „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“-Gefährt durch den Haupthandlungsort Budapest bewegen, dabei aber abgetrennte Beine und überrollte Körper zum guten Ton gehören, ist der Film ungewollt irritierend.

Wenn man es gut mit „The Rookies“ meint, liefert der Film nahezu zwei Stunden leicht verdaulichen Actionklamauk für den gemütlichen Sonntagnachmittag. Das Ausbleiben von einer wirklichen Story und nennenswerten Charakteren sowie Massen an tonalen und inhaltlichen Verirrungen sorgen am Ende aber dafür, dass dieser durchweg chaotische Film wohl bei den meisten Zuschauern durch Raster fallen dürfte.

Agent Bruce lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen (© EuroVideo)

Agent Bruce lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen (© EuroVideo)

Der Film ist ab dem 22.07.2021 auf DVD und Blu-ray sowie bereits ab dem 08.07.2021 digital erhältlich.

2 von 5 Punkten

 

Bild: Die knallig-bunten Farben kommen auf der Blu-ray gut zur Geltung. Schärfe und Detaildarstellung sind nie brillant, aber immer zufriedenstellend. Kontraste und Schwarzwert sind angemessen kräftig eingestellt worden. Bis auf Kleinigkeiten ist das Bild sauber und ruhig ausgefallen.

4 von 5 Punkten

Ton: Der deutsche und der originale DTS-HD MA 5.1-Ton dürfen sich bei diesem überdrehten Film gut austoben. Bei den zahllosen Actionsequenzen gibt es eine Menge räumlicher Action und soliden Basseinsatz. Musik und Hintergrundgeräusche wurden auch gut eingebunden. Die Dialoge sind immer verständlich.

4 von 5 Punkten

Extras: Bis auf ein paar Trailer gibt es kein Bonusmaterial.

1 von 5 Punkten

Gesamt: 2,5 von 5 Punkten


Quelle: EuroVideo, YouTube

The Rookies

Originaltitel:Su ren te gong
Regie:Alan Yuen
Darsteller:Milla Jovovich, Talu Wang, Sandrine Pinna, Zhan Xiao
Genre:Komödie, Action
Produktionsland/-jahr:China, 2019
Verleih:EuroVideo
Länge:113 Minuten
FSK:ab 16 Jahren

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite von EuroVideo

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 20.07.2021
Review: The Rookies (Blu-ray)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Cookie Banner von Real Cookie Banner