Gewinnspiel Marie Curie – Elemente des Lebens

Das Plakat von "Marie Curie - Elemente des Lebens" (© StudioCanal)

Das Plakat von „Marie Curie – Elemente des Lebens“ (© StudioCanal)

Die polnischstämmige Wissenschaftlerin Marie Curie war im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert eine der großen Persönlichkeiten ihrer Zunft. Ihre Forschung zu Uran prägte den Begriff „radioaktiv“. Außerdem wurde ihre Arbeit mit einem Nobelpreis in Physik und in Chemie ausgezeichnet. Diese bis heute herausragende Forscherin, die in einer von Männern dominierten Branche bahnbrechende Erkenntnisse lieferte, wurde nun von Regisseurin Marjane Satrapi („The Voices“) mit dem Biopic „Marie Curie – Elemente des Lebens“ geehrt. Der mit Rosamund Pike, Sam Riley und Aneurin Barnard besetzte Film aus dem Verleih von StudioCanal startete am 16.07.2020 in unsere Kinos

 

Inhalt:

Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne.
Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Skłodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leiderschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden.

Passend zum Kinostart haben uns StudioCanal und Reclam 2 x die Biografie Marie Curie von Alina Schadwinkel aus dem Reclam Verlag für eine Verlosung zur Verfügung gestellt.

Marie Curie Biografie Alina Schadwinkel Reclam

Buchinhalt: Marie Curie hat mit ihren wissenschaftlichen Forschungen zur Radioaktivität Bahnbrechendes geleistet. Zweimal wurde sie mit dem Nobelpreis ausgezeichnet, 1903 für Physik, 1911 für Chemie. Als Frau, die sich in einer traditionellen Männerdomäne zu behaupten wusste, ist sie noch heute ein Vorbild für junge Wissenschaftlerinnen auf der ganzen Welt. Dabei haben ihre Forschungen nicht nur die Entwicklung effektiver Krebstherapien ermöglicht, sondern ebenso die zivile und militärische Nutzung der Kernenergie. Alina Schadwinkel porträtiert Marie Curie als herausragende Forscherin und außergewöhnliche Frau.

Ihr könnt euer Buch jetzt bei uns gewinnen. Wenn ihr mitspielen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 24.07.2020 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Marie Curie) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Für welchen Film erhielt Rosamund Pike ihre bislang einzige Oscar-Nominierung?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: StudioCanal, YouTube

Die Gewinner erhalten am 25.07.2020 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite von StudioCanal

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 17.07.2020
Gewinnspiel Marie Curie – Elemente des Lebens

3 comments on “Gewinnspiel Marie Curie – Elemente des Lebens”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke für die Teilnahme. Die richtige Antwort war „Gone Girl“. Die Gewinner haben gerade eine Mail erhalten. Nächste WOche gibt es dann wieder neue Gewinnspiele.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.