Home Entertainment-Gewinnspiel zu Bob, der Streuner

Das DVD-Cover von "Bob, der Streuner" (© Concorde Home Entertainment)

Das DVD-Cover von “Bob, der Streuner” (© Concorde Home Entertainment)

Geschichten, die das Leben spielt. Wenn eine Katze einen obdachlosen Straßenmusiker mit Drogenproblem auf die rechte Spur bringt, hört sich das zu kitschig an, um wahr zu sein. Doch genau dieses Schicksal hat James Bowen ereilt, dessen biographisches Buch auch noch zum Bestseller wurde. Inzwischen hat Roger Spottiswoode die unfassbare Feelgood-Geschichte mit Luke Treadaway verfilmt. Nachdem der Film zu Anfang des Jahres im Kino zu sehen war, veröffentlicht Concorde Home Entertainment „Bob, der Streuner“ am 18.05.2017 auch auf DVD und Blu-ray. Bereits seit dem 08.05.2017 ist der Film digital erhältlich.

Inhalt:

James Bowen (Luke Treadaway) verdient sich sein Geld als Straßenmusiker in London. Dank der engagierten Sozialarbeiterin Val (Joanne Froggatt) kann er der Obdachlosigkeit entkommen. Sie glaubt fest an James und organisiert dem perspektivlosen Musiker eine Sozialwohnung, damit er endlich von den Drogen wegkommt. Bisher hat es das Schicksal wirklich nicht besonders gut mit ihm gemeint und das Letzte, was er bei seinem Neustart gebrauchen kann, ist ein zusätzliches Anhängsel! Sein mageres Einkommen reicht gerade mal aus, um sich selbst über Wasser zu halten. Und er ist schon genug damit beschäftigt, sein eigenes Leben auf die Reihe zu bekommen. Kaum kann er die Verantwortung für sich selbst übernehmen – geschweige denn für ein Haustier. Doch dann kommt alles anders: Als es eines Abends in seiner Küche scheppert, steht da nicht wie vermutet ein Einbrecher in der Wohnung, sondern ein rotgetigerter, ausgehungerter Kater, der wie sein tierisches Ebenbild aussieht. Er beschließt, dem Hausgast für eine Nacht Obdach zu gewähren, um ihn dann wieder seines Weges ziehen zu lassen. Doch der Kater denkt nicht an Freiheit. Als James wieder auf der Straße musizieren geht, da er so gut wie pleite ist, macht ihm der Kater unmissverständlich klar, dass er nicht alleine zu Hause bleiben will. Sein neues Herrchen versucht ihn abzuschütteln, doch das gelingt ihm nicht. Kater Bob wird zum treuen Gefährten, der ihm auf Tritt und Schritt folgt und nicht mehr von der Seite weicht. Mit einem Schnürsenkel als Leine beginnt das Duo gemeinsam durch die Stadt zu ziehen. Bob scheint James richtig Glück zu bringen und die beiden werden zum Publikumsmagneten.

Passend zum Verkaufsstart hat uns Concorde Home Entertainment ein Fanpaket, bestehend aus

  • einer DVD des Films
  • einem Malbuch „Malen und Entspannen: Katzen“ von Ullmann

    © Ullmann

    © Ullmann

zur Verfügung gestellt, das wir natürlich an euch verlosen. Wenn ihr euer Glück probieren wollt, müsst ihr uns nur bis zum 19.05.2017 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Bob, der Streuner) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Wie heißt der (ebenfalls schauspielernde) Zwillingsbruder von Luke Treadaway?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.

Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Concorde Home Entertainment, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 20.05.2017 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 12.05.2017
Home Entertainment-Gewinnspiel zu Bob, der Streuner

{lang: 'de'}

1 comment on “Home Entertainment-Gewinnspiel zu Bob, der Streuner”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Die richtige Lösung lautete Harry Treadaway. Die Gewinnerin wurde gerade per Mail benachrichtigt. Für die anderen haben wir noch drei aktive Gewinnspiele online.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.