Home Entertainment-Gewinnspiel zu Blair Witch

Das Blu-ray-Cover von "Blair Witch" (© StudioCanal)

Das Blu-ray-Cover von „Blair Witch“ (© StudioCanal)

Es wurde lange geheimgehalten, was hinter „The Woods“ steckt: Erst nach Ende des Drehs wurde die Öffentlichkeit über den wirklichen Titel „Blair Witch“ informiert. 17 Jahre nachdem „The Blair Witch Project“ praktisch im Alleingang das Found Footage-Genre entwickelt hatte und ganz nebenbei zum Kultfilm wurde, gab es nun ein Sequel, das – im Gegensatz zu der ersten Fortsetzung „Blair Witch 2: The Book of Shadows“ – dem Original gerecht werden sollte. Unter der Regie von dem talentierten Adam Wingard („The Guest“) wurde der Film im vergangenen Herbst in die Kinos gebracht. Wer den Film da verpasst hat, oder gar nicht früh genug eine Wiederholung bekommen kann, kann den Film jetzt in den eigenen vier Wänden sehen: Am 09.02.2017 wird „Blair Witch“ von StudioCanal auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Inhalt:

Es schlummert etwas Böses darin, eine permanent diffuse Bedrohung, vor der es schon im Vorgängerfilm „The Blair Witch Project“ kein Entkommen gab. Damals entschieden sich die drei jungen Filmstudenten rund um Heather Donahue für eine Expedition durch den Wald – doch er spuckte sie nie wieder aus. Trotz, aber auch wegen genau dieser Mythen rund um die Blair Witch, begibt sich 20 Jahre später Heathers Bruder James (James Allen McCune) zusammen mit seinen Freunden im Sequel BLAIR WITCH erneut in den Wald. Allerdings verliert auch diese Gruppe allmählich die Orientierung und ist dem Grauen ausgesetzt.

Passend zum Heimkino-Release hat uns StudioCanal ein Fan-Paket, bestehend aus

  • Blu-ray
  • Plakat
  • Pin

zur Verfügung gestellt, das wir natürlich an euch verlosen. Wenn ihr euer Glück versuchen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 16.02.2017 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Blair WItch) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Wer führte bei „The Blair Witch Project“ Regie?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: StudioCanal, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 17.02.2017 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 09.02.2017
Home Entertainment-Gewinnspiel zu Blair Witch

{lang: 'de'}

1 comment on “Home Entertainment-Gewinnspiel zu Blair Witch”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Die richtige Antwort war Daniel Myrick und Eduardo Sánchez . Der Gewinner wurde per Mail benachrichtigt. Für die anderen haben wir noch ein aktuelles, sowie einige neu geplante Gewinnspiele.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *