Gewinnspiel zu Tschick

Die DVD und die Blu-ray von "Tschick" (© StudioCanal)

Die DVD und die Blu-ray von “Tschick” (© StudioCanal)

Der Roman war ein gigantischer Erfolg. Wolfgang Herrndorfs einfühlsam-ironische Coming of Age-Geschichte „Tschick“ begeisterte 2 Millionen Leser und wurde ganz nebenbei mit zahlreichen Preisen prämiert. Mit Auszeichnungen kennt sich auch der Hamburger Filmemacher Fatih Akin bestens aus, weswegen viele mit Spannung erwartet haben, wie er den Roman auf die Leinwand bringt. Tatsächlich gelang es ihm bestens, den Ton von „Tschick“ auch in der filmischen Fassung zu treffen. Mehr als 700.000 Kinogänger sorgten dafür, dass der Film auch kommerziell ein echter Erfolg wurde. Wer im Kino noch nicht dazu gekommen ist, die Tragikomödie zu sehen, oder wer gar nicht darauf warten kann, das Werk ein weiteres Mal zu erleben, kann das seit dem 09.03.2017 auch in den eigenen vier Wänden tun, da StudioCanal den Film an diesem Tag auf DVD und Blu-ray veröffentlicht hat.

Inhalt:

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen… Der beste Sommer von allen eben!

Damit ihr auch gut für den Heimkinostart gerüstet seid, hat uns StudioCanal zwei Fan-Pakete, bestehend aus

  • 1x Blu-ray
  • 1x Romanvorlage
© rororo

© rororo

zur Verfügung gestellt, die ihr jetzt bei uns gewinnen könnt. Wenn ihr euer Glück versuchen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 19.03.2017 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Tschick) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Wer spielt im Film den Titelhelden Tschick?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: StudioCanal, Leinwandreporter TV, YouTube
Die Gewinner erhalten am 20.03.2017 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 12.03.2017
Gewinnspiel zu Tschick

{lang: 'de'}

1 comment on “Gewinnspiel zu Tschick”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Die richtige Antwort war Anand Batbileg. Die Gewinner wurden per Mail benachrichtigt. Für die anderen haben wir noch ein aktuelles sowie weitere geplante Gewinnspiele.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.