Gewinnspiel zu The Girl With All The Gifts

Das Plakat von "The Girl with all the Gifts" (© Square One/Universum Film)

Das Plakat von „The Girl with all the Gifts“ (© Square One/Universum Film)

Wer denkt, das Zombie-Genre hätte keine Abwechslung zu bieten, wird in letzter Zeit immer wieder einmal überrascht. Basierend auf dem international gefeierten Bestseller „Die Berufene“ von M.R. Carey hat der britische Regisseur Colm McCarthy jetzt „The Girl With All The Gifts“ gedreht, bei dem neben der talentierten Debütantin Sennia Nanua prominente Darsteller wie Glenn Close, Gemma Arterton und Paddy Considine zu sehen sind. Ab dem 09.02.2017 können sich auch die deutschen Zuschauer von diesem originellen Ansatz an das Subgenre überzeugen, da der Film von Square One Entertainment und Universum Film an diesem Tag in die Kinos gebracht wird.

Inhalt:

In einer nicht allzu fernen Zukunft: Eine aggressive Pilzinfektion hat fast die gesamte Menschheit in fleischfressende, zombieartige Wesen – sogenannte „Hungries“ – verwandelt. Nur eine kleine Gruppe infizierter Kinder verspricht Hoffnung auf ein Heilmittel: Sie können ihren „Fressimpuls“ kontrollieren, weil ihr Verstand noch nicht der Infektion zum Opfer gefallen ist. In einer Militärbasis werden sie von der Wissenschaftlerin Dr. Caldwell (Glenn Close) grausamen Experimenten unterzogen und besuchen unter dem wachsamen Auge von Sergeant Parks (Paddy Considine) täglich den Schulunterricht. Doch ein Mädchen unter ihnen ist anders: Die junge Melanie (Sennia Nanua) übertrifft ihre Mitschüler an Intelligenz, ist wissbegierig, einfallsreich und vergöttert ihre Lieblingslehrerin Miss Helen Justineau (Gemma Arterton). Als die Basis von einer Horde Hungries überrannt wird, kann Melanie zusammen mit Helen, Sergeant Parks und Dr. Caldwell gerade noch entkommen. In einer in Chaos und Zerstörung versunkenen Welt muss Melanie bald nicht nur über ihre eigene Zukunft, sondern das Schicksal der gesamten Menschheit entscheiden.

Passend zum Kino-Start haben uns Square One und Universum Film ein Fan-Paket, bestehend aus

  • 2 Kino-Gutscheinen (in jedem deutschen Kino einlösbar)

    Kino-Gutscheine "The Girl With All The Gifts"

  • Romanvorlage zum Film (aus dem Knaur Verlag)

    © Knaur

                   © Knaur

zur Verfügung gestellt, das wir natürlich an euch verlosen. Wenn ihr euer Glück versuchen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 09.02.2017 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: The Girl With All The Gifts) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

 

In welchem James Bond-Film war Gemma Arterton als Bond-Girl zu sehen?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Square One/Universum Film, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 10.02.2017 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 02.02.2017
Gewinnspiel zu The Girl With All The Gifts

{lang: 'de'}

1 comment on “Gewinnspiel zu The Girl With All The Gifts”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Die richtige Antwort war James Bond 007: Ein Quantum Trost (bzw Quantum of Solace). Die Gewinnerin wurde per Mail benachrichtigt. Für die anderen haben wir noch zwei aktuelle Gewinnspiele.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *