Review: Familientreffen mit Hindernissen (DVD)

Das Cover von "Familientreffen mit Hindernissen" (Quelle: nfp marketing & distribution)

Das Cover von “Familientreffen mit Hindernissen” (Quelle: nfp marketing & distribution)

Inhalt: Im Sommer 1979 fährt die elf Jahre alte Albertine (Lou Alvarez) mit ihren Eltern Jean (Eric Elosnino, „Der Krieg der Knöpfe“) und Anna (Julie Delphy, „Broken Flowers“) in die Bretagne, um mit dem ganzen Familien-Clan den 67.Geburtstag ihrer Großmutter (Bernadette Lafont) zu feiern. Kaum angekommen, entbrennen direkt erste Streitigkeiten unter den temperamentvollen Familienmitgliedern. In malerischem Ambiente fürchten sich einige vor dem drohenden Absturz des Satelliten Skylab und andere diskutieren kontrovers über politische Einstellungen. Albertine macht an diesem Wochenende erste Schritte im Leben der Erwachsenen und verliebt sich unsterblich in einen Jungen von der Dorfjugend.

 

Kritik: Julie Delphy ist wohl aktuell das größte Multi-Talent im französischen Kino. Für „Le Skylab“, wie dieser 2011 gedrehte Film im Original heißt, übernahm sie neben einer tragende Rolle gleich auch noch Drehbuch und Regie. Delphy wählt eine ungewöhnliche Dramaturgie, indem sie auf eine stringente Handlung komplett verzichtet. Die Geschichte lebt von beschwingten Unterhaltungen und dem gut eingefangenen Zeitgeist der 1970er Jahre: Freikörperkultur, Feminismus und das Ende der Besetzung Algeriens. „Familientreffen mit Hindernissen“ ist dabei jederzeit äußerst charmant, lässt es aber hier und da dann doch merklich an einem roten Faden vermissen. Auch die Metaphorik rund um den Satelliten, der für das Ende der Kindheit stehen soll, will nicht so wirklich zünden.

Familientreffen mit Hindernissen

Die Frauen des Familien-Clans rauchen und schwatzen über die Erziehung ihrer Kinder. Bildquelle: NFP

Dank guter Schauspieler, wie der 2013 im Alter von 85 Jahren für den Oscar nominierten Emmanuelle Riva („Liebe“), Julie Delphy selbst und der jungen Lou Alvarez wächst einem die Familie schnell ans Herz. Insgesamt ist „Familientreffen mit Hindernissen“ zwar nicht durchgehend unterhaltsam, aber ein warmherziges und mit ausreichend Ernsthaftigkeit erzähltes Filmerlebnis.

Der Film ist ab dem 17.01.2013 auf DVD erhältlich.

3,5 von 5 Punkten

Hier geht es zur langen Rezension der Kinofassung.

 

Bild: Die Gelb- und Brauntöne passen sehr gut zum Siebziger Jahre-Ambiente. Leider zeigt das Bild in manchen Szenen Schwäche bei der Schärfe und ist teilweise etwas zu weich gezeichnet.

2,5 von 5 Punkten

Ton: Sowohl die deutsche als auch der französische Tonspur liegen in Dolby Digital 5.1 vor. Neben einer ausgezeichneten Dialogverständlichkeit punktet die DVD noch durch einen dynamisch abgemischten Soundtrack.

3,5 von 5 Punkten

Extras: Ein 10 Minuten Interview mit Julie Delphy und einige Trailer sind ebenfalls auf der DVD zu finden.

2 von 5 Punkten

Gesamt: 3 von 5 Punkten


Quelle: YouTube, nfpkino

Familientreffen mit Hindernissen

Originaltitel:Le Skylab
Regie:Julie Delpy
Darsteller:Julie Delpy, Lou Alvarez, Eric Elmosnino
Genre:Komödie
Produktionsland/-jahr:Frankreich, 2011
Verleih:NFP
Länge:113Minuten
FSK:ab 12 Jahren
Offizielle Homepage zum Film:Familientreffen mit Hindernissen

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner