Erster Trailer zu „R.I.P.D.“

Das Kinoplakat von "R.I.P.D." (Quelle: Universal Pictures)

Das Kinoplakat von “R.I.P.D.” (Quelle: Universal Pictures)

Der vor kurzem bei einem Einsatz ermordete Polizist Nick (Ryan Reynolds, „Wie ausgewechselt“) erwacht wieder und soll für ein Geheimorganisation namens „Rest in Peace Department“ als Zombie Verbrechen aufklären. Natürlich macht er Jagd auf seinen eigenen Killer. Unterstützung bekommt er von seinem neuen Partner, dem Revolverheld Roy (Jeff Bridges, „Iron Man“), der bereits seit 100 Jahren im Job ist, der es vor seiner Pensionierung noch einmal krachen lassen möchte.

„R.I.P.D.“ basiert auf dem gleichnamigen Dark Horse-Comic von Peter M. Lenkov. Der deutsche Regisseur Robert Schwentke(„R.E.D“) inszenierte diese prominent besetzte Action-Komödie, in der auch noch Kevin Bacon(„Sleepers“) und Robert Knepper(„Prison Break“) zu sehen sind. Der Trailer verspricht schon Spaß für Fans von „Men in Black“ und ähnlichen Filmen.


Quelle: Universal Pictures, YouTube

R.I.P.D.

Originaltitel:R.I.P.D.
Regie:Robert Schwentke
Darsteller:Ryan Reynolds, Jeff Bridges, Kevin Bacon
Genre:Actionkomödie
Produktionsland/-jahr:USA, 2013
Verleih:Universal Pictures
Länge:noch unbekannt
FSK:noch unbekannt
Kinostart:01.08.2013

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner