Sendung vom Weekend of Horrors

Vom 02.-04.11.12 fand in Bottrop im Saalbau das zehnte Weekend of Horrors statt. Für das Jubiläumsevent, zu dem Horrorfans aus ganz Europa kamen, wurde groß aufgefahren: Der bislang weitest reichende Händlerbereich, Workshops, Vorträge und Filmscreenings wurden dem Publikum geboten. Als Highlight konnten sich die Horrorliebhaber vor allem über die Anwesenheit einiger internationaler Genre-Größen freuen. Wir von Leinwandreporter.com waren natürlich wieder vor Ort und haben für euch die Stimmung eingefangen und Interviews mit einigen Stargästen geführt.

Freut euch auf Interviews mit Bai Ling („The Crow“), Danielle Harris („Halloween“), Doug Bradley („Hellraiser“), Shauna Macdonald („The Descent“), Nick Principe („Laid to Rest“), Amanda Wyss („A Nightmare on Elm Street“) und James Winburn („Die Klapperschlange“). Zusätzlich hatten wir noch den Regisseur Oliver Krekel im Gespräch, der auf dem Event seinen neuen Film „Robin Hood: Ghosts of Sherwood“ vorgestellt hat und für euch noch etwas zum Gewinnen im Gepäck hatte.


Quelle: Leinwandreporter-YouTube-Channel

2 comments on “Sendung vom Weekend of Horrors”

  1. NightTune Antworten

    krekel ist praktisch der unsympathischste amateurfilm-regisseur den deutschland hat, da ist mir ein taubert oder ein schnaas ja noch sympathischer :D, hab den film im kino sehen können (in so einer einzelvorstellung) und kann nur sagen, er hat zwar ein paar nette szenen, aber es kommt alle nase lang der amateurstatus durch und das stört mich bei so einem “groß präsentierten” film der dann auch im kino läuft. auch versteh ich nicht wie man fantasy und horror in so einer art verbinden kann, savini und hodder haben mit fantasy so wenig zu tun wie aniston mit science fiction. wer amateurfilme mag, hat mit dem film bestimmt ne menge spaß, aber wo krekel selbst die asylum filme erwähnt.. bleib ich dann doch lieber bei denen :)

    bei ling ist ne ganz tolle :) und danielle harris würd ich direkt mit nach hause nehmen :P schade, dass ich dieses jahr nicht dabei sein konnte beim woh :/ ich hoffe nächstes jahr wieder! :)

    • Thomas Antworten

      Verzeih mir, wenn ich deinen Hass gegen Oliver Krekel nicht ganz nachvollziehen kann. Mir gegenüber ist er immer ein äußerst unterhaltsamer und auch netter Gesprächpartner gewesen…Geschmäcker sind halt verschieden ;-) Bai Ling fand ich persönlich auch sehr toll und Danielle ist einfach unumstritten ein Schatz :-D

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner