Robert Knepper

Robert Knepper

Bildquelle: Hitmeister

Der heute 52-jährige Knepper feierte 2005 in der Gefängnis-Serie „Prison Break“ seinen internationalen Durchbruch. Als Vergewaltiger und Serienmörder Theodore „T-Bag“ Bagwell, der mit zynischem Humor und Südstaaten-Akzent die Geschäfte im Fox River-Gefängnis leitet, gehörte er in den vier Jahren der Serie zu den absoluten Publikumslieblingen. Seit dieser Rolle häuften sich auch seine Kinoauftritte, wo er beispielsweise in „Hostage – Entführt“ mit Bruce Willis und „Transporter 3“ mit Jason Statham zu sehen war. Kaum jemand weiß, dass der mittlerweile auf Bösewichter abonnierte Knepper bereits in den 80er Jahren erste schauspielerische Erfolge feiern konnte. In der Krimiserie „L.A. Law“ war er an der Seite von Corbin Bernsen (Henry Spencer aus „Psych“) und Jimmy Smits (Miguel Prado in „Dexter“) in einer wiederkehrenden Rolle zu sehen.

Wesentlich kurioser war aber sein Auftritt in „Star Trek – Die nächste Generation“: Er spielte den schüchterne Wyatt Miller, der als Kind mit Deanna Troi (Marina Sirtis) zwangsverlobt wurde und sie in der Folge heiraten soll. Es ist fast unvorstellbar, dass aus dem langhaarigen Jüngling tatsächlich einer der gefragtesten Bösewichter der TV-Landschaft werden sollte.

 

Hier könnt ihr euch einen Eindruck von Robert Kneppers gar nicht bösem „Star Trek“-Auftritt machen.

Bildquelle: FanofPrisonBreak, Youtube

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 04.01.2012
Robert Knepper

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner