Heimkino-Gewinnspiel Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Das Cover von "Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee" (© EuroVideo)

Das Cover von “Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee” (© EuroVideo)

Über viele Jahre lösten „Die Pfefferkörner“ im Serienformat ihre Fälle. Im Jahr 2017 gelang der Truppe dann mit „Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs“ der Sprung auf die große Leinwand. 2021 folgte jetzt mit „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“ die Fortsetzung. Für den Heimkino-Release haben sich die Verantwortlichen sogar etwas einfallen lassen, um den Kampf der Pfefferkörner gegen Umweltverschmutzer aktiv zu unterstützen. So wird der Film in Kooperation mit Deutsche Stiftung Meeresschutz in einer plastikfreien, umweltfreundlichen 6-seitigen Papierverpackung veröffentlicht. Nachdem EuroVideo den Film am 03.03.2022 digital auf den Markt gebracht hat, erscheint das neue Abenteuer der Pfefferkörner am 17.03.2022 auf DVD und Blu-ray.

Inhalt:

Die Ozeane als riesige Müllkippe? Dies kann die Meeresbiologin Jaswinder (Meriam Abbas) unmöglich zulassen! In Nordirland hat sie ein Labor aufgebaut, wo sie mit vollem Einsatz an einem Projekt forscht, das den Plastikmüll in den Weltmeeren drastisch reduzieren könnte. Damit aber macht sie sich mächtige Feinde, allen voran den Recycling-Unternehmer Fleckmann (Heino Ferch), der sich als Saubermann gibt, aber in Wahrheit Geld mit illegaler Müllentsorgung scheffelt. Jaswinder schwebt in größter Gefahr: Sie erhält Droh-Mails, ein Dieb bricht in Irland ins Labor ein – und schließlich verschwindet sie spurlos von Bord ihres Forschungsschiffes. Ein Glück, dass ihr Sohn Tarun (Caspar) und dessen Freundin Alice (Emilia) echte Pfefferkörner sind: Mit viel Mut und Cleverness machen sie sich an die Lösung ihres neuesten Falls.

Zum Heimkino-Start hat uns EuroVideo zwei Blu-rays von „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“ für eine Verlosung gesponsert. Ihr könnt eure Ausgabe des Films bei uns gewinnen. Wenn ihr mitspielen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 19.03.2022 um 24.00 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Pfefferkörner) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

In welchem Jahr feierten „Die Pfefferkörner“ ihre Premiere auf den Kinderkanal?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Wild Bunch Germany, YouTube

Die Gewinner erhalten am 20.03.2022 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite von EuroVideo

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 12.03.2022
Heimkino-Gewinnspiel Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

3 comments on “Heimkino-Gewinnspiel Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke für die zahlreiche Teilnahme. Die richtige Antwort war 1999. Beide Gewinner-Mail wurden verschickt. Wir haben aber auch schon neuen Gewinnspiel-Stoff auf der Seite.

  2. Lin Antworten

    Vielen lieben Dank für die tolle Blueray.
    Ich bin eine der beiden glücklichen Gewinner.
    Die Disc kommt ins Osternest meines Sohnes. 🐇

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner