Gewinnspiel zu Burg Schreckenstein 2

Das Hauptplakat von "Burg Schreckenstein 2" (© Concorde Filmverleih)

Das Hauptplakat von “Burg Schreckenstein 2” (© Concorde Filmverleih)

Als Romane begleiteten die Geschichten der Jugendlichen von Burg Schreckenstein ganze Generationen von Heranwachsenden. Zwischen 1959 und 1988 schrieb Autor Oliver Hassencamp ganze 27 „Burg Schreckenstein“-Bücher. Mit diesen Voraussetzungen ist es ziemlich anspruchsvoll, eine Kino-Adaption zu drehen, die den Erwartungen der Fans gerecht wird. Im vergangenen Jahr gelang es Regisseur Ralf Huettner mit seiner ersten Verfilmung der Geschichten, das Publikum zu überzeugen. Nun kommt schon „Burg Schreckenstein 2“ in die Kinos. Seit dem 07.12.2017 kann der Film aus dem Concorde Filmverleih auf den einheimischen Leinwänden bewundert werden.

Inhalt:

Es ist wieder soweit: Schreckenstein und Rosenfels überbieten sich bei den alljährlichen Wettkämpfen am Kapellsee mit ausgeklügelten Sabotageakten. Doch kurz vor Schluss kommt es zum Abbruch, als der Zeppelin des Grafen abstürzt! Zwar konnte sich Graf Schreckenstein in letzter Sekunde retten, muss nun aber mehrere Wochen im Sanatorium verbringen – und ist finanziell ruiniert. Der Vertreter des Grafen, sein Vetter Kuno, sieht im Verkauf der Burg an den chinesischen Unternehmer Wang die einzige Lösung. Den Jungs dämmert, dass Burg Schreckenstein nach China umgesiedelt werden soll, um Teil eines mittelalterlichen Themenparks zu werden. Doch Diener Jean glaubt an die Rettung von Burg Schreckenstein und will sich auf die Suche nach dem einst vergessenen Schatz im Burghof begeben. Nur Mythos – oder Realität? Die Jungs gehen dem Rätsel auf den Grund.

Passend zum Kinostart hat uns der Concorde Filmverleih ein Plakat des Films, dass von Henning Baum, Uwe Ochsenknecht und der Jungbesetzung handsigniert wurde, zur Verfügung gestellt. Ihr könnt dieses Sammlerstück jetzt bei uns gewinnen. Wenn ihr mitspielen wollt, müsst ihr uns nur bis zum 16.12.2017 um 24 Uhr folgende Frage per Mail (Betreff: Burg Schreckenstein 2) an gewinnspiel@leinwandreporter.com beantworten:

Wie heißt der Direktor von Schreckenstein, der wieder von Henning Baum verkörpert wird?

Jeder, der bei der richtigen Antwort dabei ist, kommt in die Verlosung. Lösungen in den Kommentaren werden nicht gewertet.


Quelle: Concorde Filmverleih, Leinwandreporter TV, YouTube

Die Gewinner erhalten am 17.12.2017 eine Benachrichtigung. Erhalten wir innerhalb einer Woche keine Antwort, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und wir ermitteln eine andere Person. Die Verpflichtung für die Gewinne endet mit deren Aushändigung. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Seite des Films

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 08.12.2017
Gewinnspiel zu Burg Schreckenstein 2

1 comment on “Gewinnspiel zu Burg Schreckenstein 2”

  1. Thomas Antworten

    Hallo zusammen und danke fürs Mitspielen. Die richtige Antwort war Meyer bzw. Rex. Der glückliche Gewinner wurde gerade per Mail benachrichtigt. Für die anderen Teilnehmer haben wir noch ein aktuelles Gewinnspiel online.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner