Kurzkritik: The Fall – Episode 1+2

Gillian Anderson in "The Fall" (Quelle: Netflix, ZDF, Cologne Conference)

Gillian Anderson in „The Fall“ (Quelle: Netflix, ZDF, Cologne Conference)

Inhalt: Paul Spector (Jamie Dornan) wirkt wie der normale, nette Kerl von nebenan. Der glücklich verheiratete Vater und erfolgreiche Therapeut aus Belfast bewahrt allerdings ein Geheimnis, das einem die Haare zu Berge stehen lässt: Er stellt Frauen nach und bringt diese nach einiger Zeit in einem rituellen Vorgang um. Auch die attraktive Anwältin Sarah (Laura Donnelly) hat das Interesse von Paul geweckt. Um den vorangegangenen Mord aufzuklären, kommt Detective Superintendent Stella Gibson (Gillian Anderson) von London nach Nordirland. Sie entdeckt schnell einen Zusammenhang zwischen. Es beginnt ein Spiel auf Zeit.

Kritik: Diese nordirisch-britische Krimi-Serie, die vom ZDF co-produziert wurde, stammt aus der Feder von Allan Cubitt („The Boys Are Back“). Stilistisch erinnert dieser düstere Krimi eher an skandinavische Konkurrenz im „Wallander“-Stil. Die Szenerien in „The Fall“ sind sehr trist und bedrückend. Dank einer cleveren Erzählweise funktionieren die parallel gezeigten Geschichten von Mörder und Ermittlerin jederzeit. Dazu kommt, dass „The Fall“ von den kompromisslosen, stilbewussten ersten Szenen äußerst spannend ist. Schauspielerisch darf Gillian Anderson noch einmal in eine Agent Scully-nahe Paraderolle schlüpfen, wobei sie als sehr direkte Stella Gibson hier sogar ironische Momente hat. Der aus Belfast stammende Jamie Dornan wird wohl im kommenden Jahr seinen großen Durchbruch feiern, da er die Hauptrolle des Mr. Grey in der Bestseller-Verfilmung „50 Shades of Grey“ übernommen hat. In „The Fall“ spielt er den Fetisch-Mörder Paul, überzeugt auf ganzer Linie und erreicht dabei die Kategorie „Besonders gruselig“.

Nach den ersten zwei, ruhig erzählten, aber trotzdem temporeichen Episoden möchte man eigentlich augenblicklich wissen, wie es weiter geht. Somit verspricht „The Fall“ zwar keine innovative, aber dafür um so spannender Krimi-Unterhaltung, die sich im Prinzip keine Auszeit erlaubt.

4 von 5 Punkten


Quelle: Netflix, ZDF

The Fall Episode 1+2

Originaltitel:The Fall Episode 1+2
Showrunner:Allan Cubbitt
Darsteller:Gillian Anderson, Jamie Dornan, Valene Kane
Genre:Krimi-Serie
Produktionsland/-jahr:UK,2013
Verleih:Netflix, ZDF
Länge:60 Minuten je Episode
FSK:noch unbekannt

 

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 14.10.2014
The Fall – Episode 1 + 2

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.