Movie Days am 25. und 26.02.2012

Eine ganze Reihe bekannter Schauspieler wird auf den Movie Days anwesend sein (Bildquelle: Movie Days)

Ihr liebt Filme? Aber eure Lieblingsstars sind unerreichbar? Dank der „Movie Days“ von Veranstalter Angelo Zannin habt ihr seit 2009 die Chance, bekannte Schauspieler, Regisseure und Produzenten aus nächster Nähe zu erleben. Dieses Jahr findet das außergewöhnliche Event in Mülheim an der Ruhr in Nordrhein-Westfalen statt.

Für die Veranstaltung am 25.-26.02.2012 haben sich unter anderem David Prowse, der Darth Vader in der Original „Star Wars“-Trilogie spielte, Ex-„Baywatch“-Nixe Erika Elaniak, Comedian Yftach Kazur („Eis am Stiel“) und Action-Koryphäe Al Leong („Stirb Langsam“) angekündigt.

Außerdem kommen in der „Dark Zone“, organisiert von Needful Specials feat. Eric B, auch Horror- und Gruselfans auf ihre Kosten. Richard Brooker (Jason aus „Freitag der 13. III“) feiert auf den „Movie Days“ das 30-jährige Jubiläum der Eishockeymaske, Horrorlegende Kane Hodder stellt gemeinsam mit Autor Michael Aloisi seine Biographie „Unmasked“ vor und Ladislav Beran (Dr. Kroenen aus „Hellboy“) wird auf der Bühne eine Stuntshow aufführen.

Weitere Buchautoren wie etwa der ehemalige „James Bond“-Stuntmen Dr. Erich Glavitza und Comiczeichner wie der durch DC- und Marvel-Comics berühmte Barry Kitson komplettieren das Gästefeld. An diesem Wochenende habt ihr die Möglichkeit, mit den Stars einen privaten Plausch zu halten und ein Foto oder Autogramm zu ergattern.

Programmpunkte auf der Bühne wie z.B. eine „From dusk till dawn“-Show, Filmscreenings, Comic-Workshops, eine Lichtschwertschule für die Kleinen und zahlreiche, bunt verkleidete Fangruppen sorgen dafür, dass während des gesamten Wochenendes keine Langeweile aufkommt. Für die Sammler und Schnäppchenjäger wird der Händlerbereich mit über 250 Ständen ein umfangreiches Angebot an Filmen, Merchandise und Comics bieten. Um weitere Updates zu diesem Event für die ganze Familie zu erhalten, findet ihr unter www.movie-days.com alle wichtigen Informationen.

Wir von Leinwandreporter.de werden natürlich auch wieder vor Ort sein und würden uns freuen, euch möglichst zahlreich in Mülheim an der Ruhr begrüßen zu dürfen.

Um schon einen ersten Eindruck zu erhalten, was euch auf den Movie Days erwartet, hier ein kleiner Clip von den vorangegangenen Veranstaltungen:


Quelle:Closeout2009,YouTube

 

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 06.02.2012
Movie Days 2012 Vorschau

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.