Review: 1917 (DVD)

Das DVD-Cover von "1917" (© 2020 Universal Pictures)

Das DVD-Cover von „1917“ (© 2020 Universal Pictures)

Inhalt: Im August 1917 tobt der erste Weltkrieg. Bei den blutigen Gefechten zwischen Briten und Deutschen verlieren täglich Hunderte ihr Leben. Die jungen englischen Soldaten Schofield (George MacKay, „Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück“) und Blake (Dean-Charles Chapman, „Game of Thrones“) befinden sich an der nordfranzösischen Front, als sie von ihrem obersten Offizier (Colin Firth, „Kingsman – The Secret Service“) einen Sonderauftrag erhalten: Sie sollen sich innerhalb eines Tages den Weg durchs Niemandsland bahnen, um eine andere Kompanie vor einer deutschen Falle zu warnen. Scheitern sie, bedeutet das für 1600 Menschen den sicheren Tod. In ständiger Gefahr, entdeckt zu werden oder selbst in einen Hinterhalt zu tappen, machen sich die jungen Männer auf den Weg.

 

Fazit: Lange Zeit galt „1917“ als der sichere Oscar-Abräumer des Jahres. Selbst wenn sich das nicht (ganz) bewahrheitet hat, ist das Traumprojekt von Regie-Ikone Sam Mendes ein brillant gefilmter, gespielter und inszenierter Horrortrip, der unmittelbar in die Welt des Krieges eintaucht und so ein auf beste Art verstörendes Filmerlebnis bietet, das kein Zuschauer so schnell vergessen wird.

Der Film ist ab dem 28.05.2020 auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und digital erhältlich.

Hier geht es zur Kritik der Kinofassung

4,5 von 5 Punkten

Schofield und Blake schweben in höchster Gefahr (© 2019 Universal Pictures)

Schofield und Blake schweben in höchster Gefahr (© 2019 Universal Pictures)

 

Bild: Gemessen am Medium sieht „1917“ atemberaubend gut aus. Schärfe und Detaildarstellung bleiben auf einem konstant überzeugenden Level. Die Farbgebung offenbart keine Schwächen. Kontraste und Schwarzwert wurden passend eingestellt. Dazu ist das Bild ziemlich ruhig und sauber ohne dabei steril zu wirken.

4,5 von 5 Punkten

Ton: Der deutsche und der englische Dolby Digital 5.1-Ton erreichen zwar nicht die Präzision, die mit einer HD-Abmischung möglich gewesen wäre, überraschen beide Versionen mit einem subtilen und vielseitigen Klang, der der packenden Thematik gerecht wird. Die Dialoge sind das ganz klare Zentrum des Geschehens. Das sensationelle Sounddesign und der tolle Score werden räumlich und abwechslungsreich wiedergegeben. Dazu gibt es ein paar wahrlich markerschütternde Effekte. In der Dolby-Digital-Welt wird man wohl kaum bessere Tonspuren finden.

5 von 5 Punkten

Extras: Audiokommentare von Sam Mendes und Kameramann Roger Deakins sowie die Featurettes „Die Schwere der Welt: Sam Mendes“ (4 Minuten), „Die Alliierten: Die Entstehung von „1917““ (12 Minuten) und „Die Filmmusik von „1917““ (4 Minuten) bieten einen soliden Mehrwert zum Film.

3,5 von 5 Punkten

Gesamt: 4,5 von 5 Punkten


Quelle: Universal Pictures, Leinwandreporter TV, YouTube

1917

Originaltitel:1917
Regie:Sam Mendes
Schauspieler:George MacKay, Dean-Charles Chapman, Mark Strong
Genre:Kriegsfilm
Produktionsland/-jahr:USA/UK, 2019
Verleih:Universal Pictures
Länge:110 Minuten
FSK:ab 12 Jahren
Kinostart:16.01.2020

Mehr Informationen gibt es auf der Seite von Universal Pictures

Verfasst von Thomas.

 

Zuletzt geändert am 24.05.2020
Review: 1917 (DVD)

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.  Mehr Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese pseudonymisiert erhobenen Daten helfen uns, ein besser auf das Leser-Interesse abgestimmtes Programm anzubieten. Hier klicken um dich auszutragen.