Eröffnung der 25. Cologne Conference

Gestern wurde im Cinenova Kino in Köln-Ehrenfeld die 25. Cologne Conference eröffnet. Als Eröffnungsfilm wurde in diesem Jahr „Ewige Jugend“, das neueste Werk der Oscar-Preisträgers Paolo Sorrentino gezeigt. Der Film erzählt die Geschichte von zwei alten Freunden (Harvey Keitel und Michael Caine), die einen äußerst ungewöhnlichen Urlaub in einem Luxus-Hotel erleben. Für die Eröffnung kamen zahlreiche prominente Gäste, die gemeinsam einen gelungenen Einstand in die Jubiläums-Veranstaltung feierten. Wir waren natürlich auch vor Ort und haben uns mit Besuchern wie dem amtierenden Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters über „Ewige Jugend“, die Cologne Conference und vieles mehr unterhalten.

Quelle: Leinwandreporter TV, YouTube

Verfasst von Thomas.

Zuletzt geändert am 26.09.2015
Eröffnung der 25. Cologne Conference

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen